Champions League 2012: der Weg nach München

Bayern vs. Chelsea – der Weg ins Finale
Champions League 2012 - Ball, Pokal, Stadion

(Quelle: adidas Group) Champions League 2012: Spielball, Champions League Pokal, Stadion - es ist angerichtet für das große Finale in der Münchner Allianz Arena

Pünktlich vor Beginn der Achtelfinalspiele in der Champions League hat Sportartikelhersteller adidas schon mal einen Blick voraus auf das Finale in München geworfen und den offiziellen Spielball für den Showdown in der Münchner Allianz Arena vorgestellt.

Drei der Zutaten für ein spannendes Finale der Königsklasse stehen somit fest: der Spielball, der Austragungsort und der Champions League Pokal. Fehlen also nur noch die beiden wichtigsten Bestandteile, die zwei besten europäischen Vereinsmannschaften 2012.

Doch wer zieht ins Finale ein? Bekommen die Bayern ein Heimspiel oder ist es wieder der FC Barcelona, der sich am Ende in München zum besten Team des Kontinents krönt. Das Rennen scheint dieses Jahr offener denn je, nachdem Barca zuletzt in der spanischen Liga schwächelte.

Im Wettbewerb sind vor dem Achtelfinale noch folgende 16 Teams:

TEAM
FC Bayern München 1. Gruppe A – 13 Punkte
SSC Neapel
2. Gruppe A – 13 Punkte
Inter Mailand
1. Gruppe B – 10 Punkte
ZSKA Moskau
2. Gruppe B – 8 Punkte
Benfica Lissabon 1. Gruppe C – 12 Punkte
FC Basel 2. Gruppe C – 11 Punkte
Real Madrid 1. Gruppe D – 18 Punkte
Olympique Lyon 2. Gruppe D – 8 Punkte
FC Chelsea 1. Gruppe E – 11 Punkte
Bayer 04 Leverkusen 2. Gruppe E – 10 Punkte
FC Arsenal 1. Gruppe F – 11 Punkte
Olympique Marseille 2. Gruppe F – 10 Punkte
APOEL Nikosia 1. Gruppe G – 9 Punkte
Zenit Sankt Petersburg 2. Gruppe G – 9 Punkte
FC Barcelona 1. Gruppe H – 16 Punkte
AC Mailand 2. Gruppe H – 9 Punkte

 

Achtelfinale

 

Im Achtelfinale der Champions League kam es zu folgenden Begegnungen:

TEAM 1 TEAM 2 HINSPIEL RÜCKSPIEL
AC Mailand - FC Arsenal 4:0 0:3
FC Zenit St. Petersburg - Benfica Lissabon 3:2 2:0
Olympique Lyon - APOEL Nikosia 1:0 3:5 (n.E.)
Bayer 04 Leverkusen - FC Barcelona 1:3 1:7
FC Basel - Bayern München 1:0 0:7
Olympique Marseille - Inter Mailand 1:0 1:2
SSC Neapel - FC Chelsea 3:1 1:4 (n.V.)
ZSKA Moskau - Real Madrid 1:1 1:4

 

Die Favoriten waren schnell benannt und in dem meisten Fällen setzten sie sich am Ende auch durch, und doch war dieses Jahr anders. Mit APOEL Nikosia, die sensationell gegen Olympique Lyon im Elfmeterschießen gewannen, schrieb ein zypriotischer Verein Fußballgeschichte und zog ins Viertelfinale ein.

Auch das Ausscheiden von Inter Mailand gegen den französischen Club Olympique Marseille überraschte viele, obgleich sich die Formschwäche der Italiener in der Serie A bereits seit Wochen angedeutet hatte. Ebenfalls überraschend waren die Auftritte der deutschen Vertreter in den Rückspielen. Nachdem sich Bayer 04 Leverkusen im Hinspiel in der heimischen BayArena noch achtbar aus der Affäre gezogen hatte, kam das Team von Robin Dutt in Barcelona komplett unter die Räder. Beim 1:7 im Camp Nou schoss allein Lionel Messi fünf Tore für die Katalanen.

Anders der FC Bayern: die Münchner erlebten in der Allianz Arena einen Sahnetag und überrollten den hoffnungslos überforderten FC Basel mit 7:0. Es war der höchste Sieg der Bayern in der Champions League und der höchste jemals in einem Ausscheidungsspiel. Lediglich das 8:0 des FC Liverpool im Gruppenspiel gegen Besiktas Istanbul 2007 steht in der Statistik der höchsten Champions League Siege noch vor dem FC Bayern München.

 

Viertelfinale

 

Bei der Auslosung am 16. März 2012 zog Paul Breitner in Nyon folgende Begegnungen:

TEAM 1 TEAM 2 HINSPIEL RÜCKSPIEL
APOEL Nikosia - Real Madrid
0:3 2:5
Olympique Marseille - Bayern München 0:2 0:2
Benfica Lissabon - FC Chelsea 0:1 1:1
AC Mailand - FC Barcelona 0:0 1:3

 

Die Favoriten behielten im Viertelfinale die Oberhand und die Champions League 2012 steuerte unaufhörlich auf den großen Showdown in München zu.

 

Halbfinale

 

Die Halbfinalpaarungen der Champions League 2012 wurden zeitgleich mit dem Viertelfinale gelost.

TEAM 1 TEAM 2 HINSPIEL RÜCKSPIEL
Bayern München - Real Madrid
2:1 3:4 (n.E.)
Chelsea - Barcelona 1:0 2:2

 

Während die meisten Fußball-Experten schon das Finale Real-Barca vorhersahen, kam alles anders. Die Bayern spielten auf Weltklasseniveau und kamen verdient gegen die leicht favorisierten Stars von Real Madrid im Elfmeterschießen weiter. Der Traum vom Finale Dahoam war Wirklichkeit.

Im zweiten Halbfinale mauerte sich der FC Chelsea gegen die spielerisch hoch überlegene Mannschaft aus Barcelona ins Finale. Für Unmut sorgten sowohl bei Chelsea, als auch bei den Bayern die zahlreichen Gelb-Sperren.

 

Finale Dahoam

 

Bayern Chelsea Finale 2012 - CL in München

(Quelle: adidas Group) Chelsea oder Bayern - adidas stellt die Fans beim CL Finale in München vor die Wahl.

Das Champions League Finale in der Münchner Allianz Arena am Samstag, den 19. Mai 2012 (Anstoß 20:45Uhr) bestreiten der FC Bayern München und der FC Chelsea.

 

Comments are closed.