Die beste Werbung für das neue Modell des adidas F50 Fußballschuhs sind Tore und Spaniens Nationalteam schießt beim Confed Cup 2013 viele davon. Jetzt wird sogar Barca-Abwehrspieler Jordi Alba zum Doppeltorschützen.

Jordi Alba Fußballschuhe

Jordi Alba trägt bei Spanien das Trikot mit der Nummer 18 und spielt mit adidas f50 Fußballschuhen (Foto: adidas)

Nach dem wir gestern einen Blick auf Javi Martinez und seine Nitrocharge-Schuhe geworfen haben, widmen wir uns heute aus aktuellem Anlass Barca-Star Jordi Alba. Der Außenverteidiger des FC Barcelona, der mit den roten F50 der adidas Sommerkollektion spielt, ist mittlerweile in der spanischen Nationalmannschaft gesetzt und beweist den Fans beim Confed Cup auch warum.

Jordi Alba Trikot mit Unterschrift

Jordi Alba signiert sein Nationaltrikot. Bei den Fans erfreuen sich Trikots mit Original-Unterschrift der Spieler großer Beliebtheit. (Foto: adidas)

Hinten spielt er sicher und nach vorne entwickelt er neuerdings sogar Torgefahr. Im Gruppenspiel gegen das Nationalteam Nigerias gelangen ihm gleich zwei Tore. Nun geht es gegen im Halbfinale gegen Italien, bei denen Top-Stürmer Mario Balotelli verletzt ausfällt. Dennoch dürfte Alba gegen die Stürmer der Italiener deutlich mehr zu tun bekommen, als noch in der Gruppenphase.

Es winkt das Traumfinale zwischen Brasilien und Spanien. Beide Teams zählen bei der WM 2014 definitiv zu den Favoriten. Brasilien dank Neymar und Spanien dank der wohl besten Mannschaft der Welt.

Im Finale könnte Jordi Alba gegen Neymar, seinen neuen Mannschaftskameraden beim FC Barcelona, verteidigen müssen. In der Saison 2013-2014 spielen dann beide Spieler im Trikot des FC Barcelona.

In den nächsten Tagen folgen die Confed Cup Portraits weiterer spanischer Nationalspieler wie Fernando Torres, Xavi, Juan Mata und vielen mehr. Infos und Bilder zu anderen Fußballschuhen findet ihr auf der Themenseite.

 

Comments are closed.