Neue Trikots für den portugiesischen Topklub FC Forto (Portugal). Offizielles Heimtrikot und Auswärtstrikot für die Saison 2013-2014 vorgestellt.

Heimtrikot FC Porto 2013-2014

Heimtrikot FC Porto 2013-2014 (Foto: Nike)

Willkommen im Juli 2013. Heute machen wir einen Ausflug nach Portugal, in das Heimatland von Superstar Cristiano Ronaldo. Doch wir besuchen nicht Ronaldos ersten Profiverein Sporting Lissabon, sondern den amtierenden portugiesischen Meister FC Porto, der seine Trikots für die Saison 2013-2014 vorgestellt hat. Das Home-Shirt ist wie gewohnt in den Vereinsfarben blau-weiß gestaltet, auswärts setzt der portugiesische Traditionsklub auf die Farben blau und türkis.

Porto Spieler 2013-2014

Porto Spieler im neuen Heimtrikot (Foto: Nike)

Der FC Porto gilt seit Jahren als super Adresse für Fußballer aus Südamerika, die sich in Europa durchsetzten wollen. Immer wieder sichtet der Klub mit seinem perfekten Scouting tolle Talente und bildet sich in der portugiesischen Liga aus. Dann werden sich nach wenigen Jahren für enorme Ablösesummen ins europäische Ausland verkauft. Aktuellste Beispiele sind James Rodriguez und Joao Moutinho, die der AS Monaco in der Sommerpause 2013 zusammen für 70 Millionen Euro kaufte. An Rodriguez war auch Bundesligist Borussia Dortmund interessiert, doch am Ende war dieser Transfer für den BVB eine Nummer zu groß.

Auswärtstrikot des FC Porto 2013-14

Auswärtstrikot des FC Porto Saison 2013-14 (Foto: Nike)

Auch Brasiliens Nationalspieler Hulk, der gestern im Finale des Confed Cup zwischen Brasilien und Spanien eher blass blieb, spielte einst im Trikot des FC Porto. 2012 wurde er für eine Ablöse von 55 Millionen Euro an Zenit St. Petersburg verkauft. Der FC Porto ist dank dieser Transferpolitik einer der gesündesten Vereine der Welt. Trotz der namenhaften Abgänge schafft es der Verein auch in der Champions League regelmäßg die ganz Großen wie ManU, Real, Chelsea und Milan zu ärgern.

Porto Spieler im neuen Away-Triko

Porto Spieler im blau-türkisfarbenen Auswärtstrikot (Foto: Nike)

Und was gibt es sonst noch Neues aus der Fußball-Welt: Brasilien ist Confed-Cup-Sieger und Neymar endgültig in den Medien der Superstar. Doch ob Brasilien nun gleich Favorit für die WM 2014 ist, sei mal dahingestellt. In Der Bundesliga schreitet derweil die Kaderplanung voran und im Juli folgen bei fast allen Teams die Termine für die Mannschaftsfotos. In München reden alle nur noch über Pep und Neuzugang Mario Götze, der laut transfermakt.de zusammen mit Thomas Müller der wertvollste Spieler der Bundesliga ist. Und am 5.7.2013 stellt auch der BVB endlich seine neuen Trikots vor.

Vereinswappen und Nike-Logo

Vereinswappen und Nike-Logo auf der Brust. (Foto: Nike)

Mehr zur Spielerkleidung der Saison 2013/14 aus Bundesliga, Europa und der Welt findet ihr in der Übersicht und den News.

 

Comments are closed.