Da ist das Ding! Nein, nicht der Pokal, sondern das neue BVB Trikot 2014, besser gesagt die gesamte Kollektion aus Heimtrikot, Auswärtstrikot und Torwarttrikot für die Bundesliga Saison 2013-14.

Dortmund Trikot aus Blumen

Das neue Dortmund Trikot aus Blumen (Foto: BVB)

Lange mussten die Fans von Borussia Dortmund warten, doch heute war es dann endlich so weit. BVB-Ausrüster PUMA präsentierte vor geladener Presse im Dortmunder Fernsehturm Florian das neue Dress der Schwarz-Gelben. Die Borussia und PUMA starten damit ins zweite Jahr ihrer bis dato sehr erfolgreichen Zusammenarbeit. Die erste PUMA-Kollektion kam bei den Fans gut an und die Fanartikel gingen weg wie warme Semmeln.

Und der Trikotlaunch hatte es in sich, nein, er war sensationell. Der BVB enthüllte im Westfalenpark ein Trikot aus Blumen, bestehend aus 80.645 Blumentöpfen (=Kapazität des Westfalenstadions). Das ist dann eben ECHTE LIEBE.

BVB Trikotlaunch Blumen Dortmund

Der etwas andere Trikotlaunch (Foto: BVB)

Nun gibt es also alles neu: Trikots, Shorts, Socken. Erstmals im BVB-Dress werden die Neuzugänge Sokratis (kam von Werder Bremen) und Pierre-Emerick Aubameyang von AS Saint-Etienne spielen. Den Transfer von Aubameyang machte der BVB gestern fix und erlöste damit endlich seine Anhänger, die viele Wochen vergeblich auf Verstärkungen hofften.

Heimtrikot 2013-2014 von Borussia Dortmund

Das neue Heimtrikot 2013-2014 von Borussia Dortmund (Foto: PUMA SE)

Als Ersatz für Mario Götze, der zum FC Bayern München wechselte und seinen neuen Arbeitgeber jüngst als “besten Verein der Welt” bezeichnete, kann Aubameyang nicht dienen, doch er ist eine interessante Option für die Offensive. In Frankreich war er nach Zlatan Ibrahimovic von Paris Saint-Germain letzte Saison zweitbester Torschütze der Ligue 1.

schwarze Auswärtstrikot 2013-2014 von Borussia Dortmund

Das schwarze Auswärtstrikot 2013-2014 von Borussia Dortmund (Foto: PUMA SE)

Interessant wird auch zu beobachten sein, welchen Spitznamen die BVB-Fans dem Neuzugang geben und welcher Name auf dem Trikot stehen wird. Aubameyang wirkt doch etwas lang und sperrig. Vielleicht heißt er ja “Auba”, das würde doch eine interessante Flügelzange ergeben. Auba und Kuba, der Dortmunder Gegenentwurf zu Bayerns Robbery.

Hellgraues BVB-Torwarttrikot 2013-2014

Hellgraues BVB-Torwarttrikot 2013-2014 (Foto: PUMA SE)

Durch die Einnahmen in der Champions League hat Borussia Dortmund auch noch Spielraum für weitere Einkäufe (bis zu 50 Millionen Euro möchte man investieren). Transfergerüchte zum BVB gibt es ja wirklich genug. Es bleibt also spannend.

Mehr Infos und Hintergründe zu den Ausrüstern und Trikotsponsoren von Borussia Dortmund findet ihr in der BVB-Trikotübersicht. Dort findet ihr auch Bilder früherer Trikots, wie BVB-Derbytrikot,
Etliche weitere Trikots aus der Bundesliga und der ganzen Welt findet ihr hier. Mit dabei auch die großen Rivalen Schalke 04 und FC Bayern.

PS: Und dass der BVB in Sachen Beliebtheit auf dem Weg zum Gipfel ist, sieht man neuerdings sogar in den Bergen!

 

Comments are closed.