DFB-Nationalspieler und Real Madrid Star Mesut Özil spielt zukünftig mit Fußballschuhen von adidas der Marke Predator. Unter dem Motto “Drei Streifen für Mesut Özil” präsentiert adidas seinen prominenten Neuzugang. Über den Vertrag war bereits seit Wochen spekuliert worden, nun meldet adidas Vollzug.

Jagdsaison 13-14 Ozil

Mesut Özil und adidas rufen die “Jagdsaison 13-14″ aus. (Foto: adidas)

Adidas ist die Fußballmarke Nummer eins und dies möchte man auch zeigen. Mit der Verpflichtung von Mesut Özil lässt der Konzern seine Muskeln spielen und setzt ein Zeichen gegnüber der Konkurrenz von Nike und PUMA. Vor allem Nike ist mit Neymar und Cristiano Ronaldo seit Jahren dabei, adidas den Spitzenplatz streitig zu machen.

Dementsprechend glücklich ist man auch bei adidas. “Wir sind happy, Mesut Özil für uns gewonnen zu haben. Er ist eine der herausragenden Persönlichkeiten im deutschen und im internationalen Fußball und verstärkt unser Portfolio an großartigen Spielern auf der ganzen Welt. Mit dieser Partnerschaft unterstreichen wir einmal mehr unsere Ausnahmestellung als Fußballmarke Nummer eins”, sagt Herbert Hainer, Vorstandsvorsitzender der adidas AG. Der Vertrag zwischen dem 24-jährigen und adidas ist langfristig angelegt und sieht gemeinsame Werbe- und PR-Aktivitäten vor. Darüber hinaus wird der Mittelfeldspieler von Real Madrid seine Erfahrungen und Kenntnisse in die Fußballschuhentwicklung bei adidas einbringen. Passend zu seiner Spielweise wird Özil das neueste Predator-Modell tragen, das eine optimale Ballkontrolle in jeder Situation ermöglicht.

Özil Topverdiener bei adidas

Mesut Özil wird Topverdiener bei adidas und hat gut lachen (Foto: adidas)

Auch Özil äußert sich positiv zu der neuen Partnerschaft. “Ich habe mich bei den Gesprächen mit den Verantwortlichen von adidas vom ersten Moment an wohlgefühlt. adidas ist die Nummer eins und hat eine einzigartige Geschichte im Fußball. Ich trage die adidas-Trikots bei der Deutschen Nationalmannschaft und bei Real Madrid – mit dieser Partnerschaft hat sich der Kreis geschlossen und ich bin stolz, Teil der adidas-Familie zu sein”, sagte Özil.

Der Nationalspieler ist längst eine Marke und Rekordhalter unter den deutschen Fußballern im Bereich von Social Media. In Facebook ist er der einzige Deutsche, der mit 10,4 Millionen Followern die 10-Millionen-Grenze überschritten hat. Auch seine Twitter-Zahlen (2,4 Millionen) machen Mesut Özil zu einer ganz besonderen internationalen Marke.

Mesut Özil & der adidas Predator

Das neue Traumpaar? Mesut Özil & der adidas Predator (Foto: adidas)

Mesut Özil zählt zu den besten Fußballspielern der Welt. Er spielte in der Bundesliga für den FC Schalke 04 und SV Werder Bremen, ehe er nach Madrid wechselte. Seit drei Jahren trägt er nun das Trikot von Real Madrid und ist Liebling der Fans. Obwohl er erst 24 Jahre alt ist, hat er sowohl in der Bundesliga (101) als auch in der Primera Division (103) mehr als 100 Spiele bestritten. Dazu kommen 41 Champions-League-Spiele für Bremen (4), Schalke (6) und Madrid (31). Auch bei den “Königlichen”, hat er sich gegen starke Konkurrenz durchgesetzt. Er ist Stammspieler und hat in drei Jahren drei Titel geholt: Spanischer Meister, spanischer Pokalsieger und Supercupsieger. Auch im DFB-Dress zählt er zu den festen Größen und hat bereits 46 Länderspiele für die deutschen Nationalmannschaft bestritten. Zuletzt wurde er zwei Mal von den Fans zum beliebtesten Nationalspieler gewählt.

adidas Predator Özil

Die neuen Fußballschuhe von Mesut Özil (Foto: adidas)

Adidas feiert seinen Neuzugang mit der Kampagne “Mesut is my brother” auf Facebook. Fans können diesen Slogan mit Hilfe einer App ebenfalls für ihr eigenes Profil übernehmen.

Özil wird Markenkollege von Lionel Messi, dem wohl besten und beliebtesten adidas Spieler auf der Welt. Auch Top-Vereine wie Real Madrid, Triple-Sieger FC Bayern München und Europa League-Sieger FC Chelsea arbeiten eng mit adidas zusammen.

Mehr zu den Fußballschuhen der Stars in den News und der Übersicht.

 

Comments are closed.