Henrikh Mkhitaryan Trikotnummer 10

Henrikh Mkhitaryan bekommt in Dortmund die Trikotnummer 10

Bundesligist Borussia Dortmund hat seine neue Nummer 10. Nach dem Abgang von Superstar Mario Götze zum FC Bayern München haben die BVB-Verantwortlichen wochenlang den Transfermarkt sondiert und mit diversen Vereinen verhandelt, bis am Ende endlich der Transfer von Henrikh Mkhitaryan vom ukrainischen Champions League Teilnehmer Shakhtar Donetsk perfekt war. Dortmund zahlt 27,5 Mio. Euro Ablööse für den Armenier, der in seiner Heimat wie ein Volksheld gefeiert wird.

Der teuerste BVB Neuzugang der Saison 2013-14 erhält in Dortmund die Rückennummer 10, die zuvor Mario Götze trug, der in der kommenden Saison beim Triple-Sieger FC Bayern spielt. Dass Mkhitaryan ein guter Fußballer ist, bewies er gleich im ersten Testspiel, als ein Tor und eine Vorlage zum Sieg der Schwarz-Gelben beisteuerte. Dennoch lehnte der Armenier die Vergleiche mit dem DFB-Nationalspieler jüngst in einem Interview ab. Und dies mit recht, denn jemanden wie Mario Götze eins zu eins zu ersetzen ist kaum möglich.

Henrikh Mkhitaryan im BVB Trikot

Die neuen Nummer 10 beim BVB – Neuzugang Henrikh Mkhitaryan (Foto: BVB)

Doch Mkhitaryan ist zum Glück nicht der einzige neue Spieler bei Borussia Dortmund, der Götze vergessen machen könnte. Auch Neuzugang Pierre-Emerick Aubameyang zeigt großes Potential und hat das Zeug zum Publikumsliebling. Einen Spitznamen haben beide Stars schon von der Bild bekommen: Mücke und Spiderman, na wems gefällt. ;)

Auch BVB Trainer Jürgen Klopp ist bisher mit seinen Einkäufen hoch zufrieden und Mittelfeldspieler Ilkay Gündogan war voll des Lobes. Die Jagd auf die scheinbar übermächtigen Bayern kann also beginnen.

BVB Trikot ohne Spieler-Flock

Das neue BVB Trikot ohne Spieler-Flock (Foto: PUMA SE)

Die neuen Rückennummern anderer internationaler Topstars und Bundesliga-Neuzugänge (z.B. Neymar – FC Barcelona, Mario Götze – FC Bayern, Andre Schürrle – FC Chelsea) findet ihr in der Rubrik NUMMERN. News und Infos zu den Trikots in der Übersicht.

 

Comments are closed.