Unter dem Motto “Respekt muss man sich verdienen” zeigt die ARD Sportschau zum Start der Bundesliga Saison 2013-14 in einer Kampagne, dass die Bundesliga europaweit großes Ansehen genießt und stark wie nie zuvor ist. Den Saisonstart gibts am Freitag, 9. August 2013, ab 20.15 Uhr live in der ARD.

ARD Sportschau Bundesliga

Die ARD Sportschau wirbt für die stärkste Bundesliga aller Zeiten. (Foto: obs/ARD Werbung SALES & SERVICES)

Am 9.8.2013 beginnt die neue Bundesliga Saison mit dem Klassiker FC Bayern München gegen Borussia Mönchengladbach. Der FCB ist nicht nur Titelverteidiger und amtierender Champions League Sieger, sondern auch bei fast allen Trainer der Topfavorit auf die Meisterschaft 2014.

Unverwundbar sind jedoch auch die Stars von Pep Guardiola nicht, wie man einmal mehr im Supercup zwischen Borussia Dortmund und den Bayern sehen konnte, als der BVB mit tollem Pressing den Spielaufbau der Bayern störte und den Münchner im Westfalenstadion zu Dortmund gleich vier Tore (2x Marco Reus) einschenkte.

Für Mönchengladbach bleibt im Auftaktspiel hingegen nur die Rolle des krassen Außenseiters. Ohnehin könnte dies das Motto der neuen Saison sein: 17 Davids gegen Goliath oder alle jagen den großen FC Bayern München. Und auch hier gilt: Respekt muss man sich verdienen!

Bundesliga Mannschaften 2013-14 Übersicht

Übersicht aller Bundesliga Mannschaften

Die Bundesliga 2013-2014 im Steckbrief

Die Fernsehübertragung der Bundesliga-Zusammenfassungen am Samstag bleibt weiterhin bei der ARD. Auch in der Saison 2013-14 überträgt Das Erste Samstags ab 18 Uhr in der Sportschau die Highlights der Spiele am Nachmittag. Live und in voller Länge gibts die Spiele nur im Pay-TV bei Sky zu sehen.

Für die meisten Fans bleibt die Sportschau erste Wahl, dies belegen Jahr für Jahr die hohen Einschaltquoten. Die Fußball-Bundesliga ist ein Premiumprodukt und die Sportschau steht dem in Sachen Berichterstattung in nichts nach.

Respekt muss man sich verdienen … die Bundesliga UND die Sportschau haben dies geschafft!

 

Comments are closed.