Die Sky Sportredaktion bekommt Zuwachs. Cathy Fischer, die Freundin von Nationalspieler Mats Hummels (BVB), arbeitet fortan für den Pay-TV-Sender in der Rubrik “Lifestyle”.

Cathy Fischer - Hummels Freundin

Hummels Freundin Cathy Fischer ist das neue Gesicht bei Sky (Foto: obs / Sky Deutschland)

Spielerfrauen eilt nicht der Ruf voraus, besonders viel von Fußball zu verstehen. Hummels Freundin Cathy Fischer beweist nun bei Sky Fußball das Gegenteil. Die laut dem Sender Sky “beliebteste Spielerfrau des Jahres 2013″ bekommt ab der Saison 2013-14 einen festen Stammplatz in der Sportredaktion. Die 25-jährige Freundin von Borussia Dortmunds Abwehrstar Mats Hummels berichtet jedoch nicht vom Spielfeldrand, sondern liefert vielmehr die “bunten Themen” rund um den Fußball.

Wie leben die Profis, haben sie eine Freundin und wie gestalten sie ihr Privatleben fernab des Fußballplatzes? Auf diese und andere Fragen gibt Cathy Fischer Antwort und liefert einen umfassenden Blick hinter die Kulissen des Profifußballs.

Cathy Fischer freut sich auf ihren neuen Job als Sky Lifestyle-Reporterin: “Zum Fußball gehört mittlerweile sehr viel mehr als nur der Sport an sich. Das Leben der Profis interessiert Millionen Menschen, Stadien und Städte werden zu begehrten Reisezielen. Diese Seite des Profifußballs werde ich den Sky Zuschauern nahe bringen. Ich freue mich auf die neue Aufgabe.”

Auch auf Seiten des Senders äußerte sich Burkhard Weber, Sky Sportchef, positiv zum Neuzugang: “Cathy Fischer ist eine intelligente und attraktive junge Frau, die Sky als Lifestyle-Reporterin im Sport sehr gut zu Gesicht steht. Sie wird unseren Fußballübertragungen mit den von ihr erstellten Filmbeiträgen einen Hauch von Showbiz verleihen. Ein Genre, das wir bisher nicht hatten und bei der beliebtesten Spielerfrau der Bundesliga und Closer-Kolumnistin bestens aufgehoben ist.”

Cathy Fischer wird regelmäßig in der Rahmenberichterstattung der Bundesliga und der UEFA Champions League eingesetzt werden. Ihr erster Beitrag mit und über Wotan Wilke Möhring wird am 10. August ab 14.00 Uhr im Vorbericht der Samstagspiele gesendet.

 

Comments are closed.