FIFA 14

 

FIFA 14 Ultimate Team WM

Besonders beliebt: das Ultimate Team

FIFA 14 ist der Nachfolger von FIFA 13 und der erste Teil der Fußballspiel-Reihe FIFA von EA Sports, der auch auf den neuen Konsolen Playstation 4 (PS4) und Xbox One erscheint.

Neu sind unter anderem Verbesserungen bei der Ballphysik und dem Schussverhalten. Auch beim Talentscouting gibt es Änderungen.

 

Steckbrief FIFA 14

 

SPIEL DATEN
Name: FIFA 14
Deutsches Cover: Lionel Messi
Features: Precision Movement, Pure Shot, Authentische Ballphysik, Protect The Ball, Teamintelligenz
Vereine: über 500
Spieler: über 15.000
Veröffentlichung: 26. September 2013
Spiel vorbestellen: Amazon

 

BEWERTUNG
Positive Kritik: -
Negative Kritik: -

 

Borussia Dortmund FIFA 14

Borussia Dortmund ist neben dem FC Bayern München die beliebteste Bundesliga Mannschaft (Bild: EA SPORTS)

 

Best of FIFA 14

 

Im Vorgänger war Lionel Messi mit einer Gesamtstärke von 94 der beste Spieler vor Cristiano Ronaldo mit 92. Dies dürfte in der neuen Version ähnlich sein. Interessant wird sein, wie stark die Teams sind. Dort führte zuletzt der FC Barcelona das Ranking an, gefolgt von Real Madrid, Manchester United und Manchester City.

Bei den neuen Stärken dürfte vor allem Triple-Sieger FC Bayern München einen Sprung nach vorne gemacht haben. Aber auch der BVB darf nach dem Erreichen des Champions League Finales 2013 und guter Transfers auf den eine oder anderen zusätzlichen Stärkepunkt hoffen.

Sobald das Spiel veröffentlicht ist, findet ihr hier wieder eine Liste mit den stärksten Teams und Spielern.

 

Comments are closed.