Premier League (EPL)

Steckbrief – Vereine – Rekorde – Infos

 

Premier League Fußball | England 1. Liga | Offizieller Spielball Nike

Premier League

Die englische Premier League (kurz: EPL; voller Name: Barclays Premier League) wurde im Februar 1992 als “FA Premier League” ins Leben gerufen und löste die englische First Division ab. Die Premier League ist die höchste Spielklasse im englischen Männerfußball und gilt als stärkste Fußballliga weltweit. In Sachen TV-Gelder und internationaler Vermarktung setzte sie europaweit neue Maßstäbe.

Sportlich wurde die Premier League in den ersten beiden Jahrzehnten ihres Bestehens von den “Big Four” (Manchester United, FC Liverpool, Arsenal London und FC Chelsea) dominiert. Im aktuellen UEFA-Ranking liegt sie unangefochten auf Platz eins und erfreut sich auch bei den Fans hoher Beliebtheit.

 

INHALTSVERZEICHNIS

Steckbrief

Aktuell

Historie

Infos

 

Premier League Fotos & Bilder – Highlights

Bilder-Galerie Fußball-Premier League (England).

 

Steckbrief Premier League

 

DATEN
Voller Name: Barclays Premier League
Abkürzung: EPL
Verband: Football Association (FA)
Aufnahme Spielbetrieb: Saison 1992/93
Mannschaften: 20
Meister 2012: Manchester City
Rekordmeister: Manchester United (12)
Offizielle Homepage: www.premierleague.com

 

MEISTER – PREMIER LEAGUE MEISTERSCHAFTEN
Manchester United 12
FC Arsenal
3
FC Chelsea
3
Manchester City
1
Blackburn Rovers
1

 

 

Premier League Aktuell

 

 

Premier League Saison 2012/13

 

Ausgangssituation: Das Finale der vergangenen Saison hatte es in sich. Manchester City entriss Manchester United in buchstäblich letzter Minute die Meisterschaft. Klar, dass United nun auf Revanche aus ist. Doch auch der Champions League Sieger FC Chelsea und andere Clubs wollen in der Meisterfrage ein Wörtchen mitreden. Neu in der Liga sind die Aufsteiger Reading, Southampton und West Ham United.

 

Premier League Trikots 2012/13

 

→ Trikot-News International

ManU spielt im Karo-Look, die Gunners mit gestreiften Ärmeln und Chelsea mit goldener Beflockung. Mehr zu den aktuellen Outfits der Premier League in den Trikot News International.

 

Premier League Historie

 

 

Saison 2010/11

 

Manchester United wurde mit 80 Punkten überlegen englischer Meister vor den Teams von Chelsea und Manchester City (je 71 Punkte). Bedeutend spannender war der Abstiegskampf, in dem Birmingham City und Blackpool gegen die Wolverhampton Wanderers den Kürzeren zogen. Auch West Ham United musste den Gang in die Zweitklassigkeit antreten.

 

Saison 2011/12

 

City gegen United – so hieß es am letzten Spieltag im Fernduell. Die Spiele waren schon fast beendet, doch was dann geschah wird den englischen Fußballfans lange in Erinnerung bleiben. Manchester City feierte nach einem Last-Minute-Sieg seine dritte Meisterschaft. Für Bolton, Blackburn und die Wanderers ging es runter in die Football League Championship.

 

Premier League Infos

 

Aktuell noch kein Eintrag.

 

Comments are closed.