Primera Division (Spanien)

Steckbrief – Vereine – Rekorde – Infos

 

Die spanische Primera Division (La Liga; offizieller Sponsorenname: Liga BBVA) wurde am 10. Februar 1928 gegründet und wird von der Liga Nacional de Fútbol Profesional (LFP) betrieben. Die Primera Division ist die höchste Spielklasse (Primera Divison = erste Liga) im spanischen Männerfußball und erfreut sich vor allem Dank der Topclubs Real Madrid und FC Barcelona weltweit großer Beliebtheit.

Amtierender Titelträger 2012 ist Real Madrid, das mit 32 Meisterschaften auch den Titel des spanischen Rekordmeisters inne hält. Im aktuellen UEFA-Ranking liegt die Primera Division hinter der englischen Premier League auf Platz 2 und verfügt über drei feste Startplätze für die UEFA Champions League.

 

INHALTSVERZEICHNIS

Steckbrief

Aktuell

Historie

Infos

 

Primera Division Fotos & Bilder – La Liga Highlights

Bilder-Galerie Fußball-Primera Division (Spanien).

 

Steckbrief Primera Division

 

DATEN
Voller Name: Primera División
Andere Namen: La Liga, Liga BBVA
Verband: Real Federación Española de Fútbol (LFP)
Aufnahme Spielbetrieb: Saison 1928/29
Mannschaften: 20
Meister 2012: Real Madrid
Rekordmeister: Real Madrid (32)
Offizielle Homepage: www.lfp.es

 

MEISTER – LA LIGA MEISTERSCHAFTEN
Real Madrid 32
FC Barcelona
21
Atletico Madrid
9
Athletic Bilbao
8
FC Valencia
6
Real Sociedad
2
Deportivo La Coruna
1
Betis Sevilla
1
FC Sevilla
1

 

 

Primera Division Aktuell

 

 

Primera Division Saison 2012/13

 

Ausgangssituation: Real hat die nationale Dominanz von Barca in der letzten Saison eindrucksvoll durchbrochen. Das sportliche Loch hinter den beiden Übermannschaften wird jedoch immer größer und die Meisterschaft 2013 dürfte wieder über den Clasico entschieden werden. Zurück in La Liga ist der ehemalige Meister Deportivo La Coruna, der die Segunda Division für sich entschied.

 

Primera Division Trikots 2012/13

 

→ Trikot-News International

Barca spielt in gelb-orange und ohne die bekannten Längsstreifen. Mehr zu den aktuellen Outfits der Primera Division in den Trikot News International.

 

Primera Division Historie

 

 

Saison 2010/11

 

Der FC Barcelona setzte seinen Siegeszug in Spanien fort und ließ der Konkurrenz erneut keine Chance. Valencia schaffte hinter Real des Sprung auf Platz drei. Am Ende der Tabelle standen Deportivo La Coruna, Hercules und Almeria.

 

Saison 2011/12

 

Die Spielzeit 11-12 ging in die Geschichtsbücher ein. Real Madrid knackte als erstes Team im europäischen Vereinsfußball die 100 Punkte Marke und überbot den bisherigen Rekord des FC Barcelona (99 Punkte). Im Tabellenkeller standen nach dem 18. Spieltag Villarreal (Pl. 18), Sporting de Gijon (Pl. 19) und Racing Santander (Pl. 20).

 

Primera Division Infos

 

Aktuell noch kein Eintrag.

 

Comments are closed.