FUSSBALLSONGS

EM Song, WM Song & Bundesliga Hits

 

Die besten Fußballsongs | EM Song, WM Song, Stadionlieder

Fußballhit

Keine EM/WM ohne offiziellen Song, kein Fußballspiel ohne Stadionlieder. Fußball und Musik gehören zusammen wie Stadion und Stehplatz. Einlaufmusik, Nationalhymnen, Fangesänge, Torsongs…was wäre König Fußball nur ohne seine Musik.

Nachfolgend findet Ihr eine Übersicht der besten Fußballlieder aus den Bundesliga Stadien und der Welt- und Europameisterschaft. Neben den offiziellen Songs, stellen wir euch auch die angesagten Fußball-Sommerhits vor, denn nicht selten kommt es vor, dass ein Künstler aus der zweiten Reihe dem offiziellen EM/WM Song den Rang abläuft.

In der Rubrik “Fußballsongs aktuell” findet Ihr Infos zu den Liedern des jeweils letzten Turniers, in der “Historie” könnt Ihr die Namen der EM und WM Songs von früher nachlesen. Und die “News” halten Euch über die neuen Fußballsongs auf dem Laufenden.

 

Bilder und Fotos

EM Songs, WM Songs & Stadionlieder

 

 

Fußballsongs aktuell: EM 2012

 

Die Fußball-Europameisterschaft 2012 lieferte wieder mal ein perfektes Beispiel dafür, dass nicht immer die offiziellen EM-Songs im Rennen um die Gunst des Publikums die Nase vorne haben. Zwar fand “Endless Summer” von der Sängerin Oceana durchaus seine Fans, doch die Konkurrenz hatte es in sich. Die Toten Hosen liefen mit “Tage wie diese” geschätzte 100 mal am Tag im Radio oder im Programm der ARD. Und auch das Zweite (ZDF) warteten mit eigenen EM-Songs auf (Los Colorados – I Like To Move It). Als mindestens ebenso beliebt erwies sich die epochale Einlaufmusik (Two Steps From Hell – Heart Of Courage), die vor jedem EM-Spiel im Stadion ertönte.

 

Fußball WM Songs

 

WM 2010: Der offizielle Song der FIFA zur Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika war “Oh Africa” von Akon feat. Keri Hilson. Das Lied stand jedoch ganz klar im Schatten von Shakiras “Waka Waka”, das die kolumbianische Musikerin auf der Eröffnungsfeier vor einem Millionenpublikum performte. Auch der Song von Coca Cola (k’naan – Wavin Flag) vermochte bei den Fans zu punkten.

WM 2006: Bei der Fußball WM in Deutschland durften sich gleich zwei Songs mit dem Etikett “Offiziell” schmücken (Herbert Grönemeyer feat. Amadou & Mariam mit Zeit, dass sich was dreht und Toni Braxton feat. Il Divo mit Time of our Lives). Doch der wahre WM-Hit war ein bis heute unvergessener Song, der dazu auch noch von Vollblutfußballfans kommt: “54, 74, 90, 2006″ von der Band Sportfreunde Stiller.

 

Fußball EM Songs

 

EM 2008: Die offizielle Hymne der EURO 2008 war “Feel The Rush” von Shaggy. Der DFB schickte seine Jungs mit “Helden 08″ von Revolverheld ins Rennen und die Gastgeber Österreich und Schweiz ließen ihre Stars DJ Bobo (Ole Ole) und Christina Stürmer (Fieber) im eigenen Land EM-Stimmung verbreiten.

 

Comments are closed.