EM Ball 2008 – Europass

Offizieller Spielball der Euro 2008

EM Ball 2008 - Europass (adidas)

(Quelle: adidas Group) Spielball Euro 2008 - Europass - Hersteller: adidas - Einsatz: Fußball-Europameisterschaft 2008 in Österreich/Schweiz

Der offizielle Spielball der Fußball-Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz trägt den Namen Europass und wurde vom deutschen Sportartikelhersteller adidas entwickelt und designt. Der Ball wurde am 2. Dezember 2007 im Rahmen der Gruppenauslosung für die EM 2008 in Österreich und der Schweiz  in Luzern der Öffentlichkeit vorgestellt.

Europass ist eine Weiterentwicklung des WM-Balls Teamgeist, der bei der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland zum Einsatz kam. Der Name des Balls wurde in Anlehnung an die Alpen und die beiden EM-Gastgeber Österreich und Schweiz gewählt und soll das Zusammenwachsen Europas symbolisieren. Aber auch der Pass im Fußball floss in die Überlegungen bei der Namensgebung mit ein.

Im Finale der Euro 2008 zwischen Deutschland und Spanien kam eine Sonderedition des Balls zum Einsatz. Diese war silbern und trug den Namen “Europass gloria”.

Der Europass trat die Nachfolge des EM Ball von 2004 Roteiro an und kam bei der Fußball-Europameisterschaft 2008 zum Einsatz. 2011 präsentierte adidas mit dem Tango 12 den offiziellen Nachfolger des Europasses.

 

VERWANDTE SEITEN
← EM Ball
2004

EM Ball
2008

EM Ball →
2012
EM Ball Übersicht
 

Comments are closed.