André Schürrle Leverkusen

 

Hier findet Ihr alles über die Profikarriere von André Schürrle bei Bayer Leverkusen. Allgemeine Informationen stehen im Schürrle Steckbrief.

 

Bayer Leverkusen 2012-2013

 

Im Vorfeld der Saison 2012-13 zeigte der FC Chelsea großes Interesse an einer Verpflichtung von Schürrle. Leverkusen jedoch lehnte die Millionenofferte aus London ab und erklärte sein Toptalent für unverkäuflich.

Schürrle gegen Liverpool 2012-2013

(Bild: KSmediaNET) Beim Freundschaftsspiel gegen den FC Liverpool schauten auch die Verantwortlichen des FC Chelsea auf Schürrle.

 

Bayer Leverkusen 2011-2012

 

André Schürrle bestritt sein erstes Bundesliga Pflichtspiel für seinen neuen Verein ausgerechnet gegen seinen Ex-Klub Mainz 05. Wohl auch deshalb wirkte er seltsam gehemmt und fand nie zu seinem Spiel. Mit der mäßiegen Leistung war er jedoch nicht allein. Die gesamte Werkself verschlief den Saisonstart und ließ die Mainzer gewähren. Am Ende siegten die 05er mit 2:0.

Andre Schürrle Mainz - Leverkusen

(Bild: KSmediaNET) Schürrle im Auswärtsspiel bei Mainz 05

Nach der Auftaktniederlage kamen Schürrle und das Bayer Team immer besser in Schwung. Punkt um Punkt arbeitete sich die Mannschaft in der Tabelle nach oben.  Am neunten Spieltag gelang Schürrle im Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach sein erstes Tor. Vier Tage später traf der Offensivspieler auch erstmals in der Champions League beim 2:0 Heimsieg gegen den FC Valencia.

Andre Schürrle Champions League

(Bild: KSmediaNET) Auch in der Champions League darf Schürrle bereits nach kurzer Zeit jubeln.

Während es in der Bundesliga auf und ab ging, zeigte sich die Werkself vor allem in der Gruppenphase der Königsklasse meist von ihrer besten Seite.  Ale es jedoch im Achtelfinale gegen den amtierenden Champion FC Barcelona ging, wurden Schürrle & Co. von den Spaniern auseinander genommen. Nach der 1:3 Heimniederlage kam man im Camp Nou mit 1:7 unter die Räder.

Schürrle mit Gesichtsmaske

(Bild: KSmediaNET) Trotz Verletzung lässt sich Schürrle das Champions League Spiel gegen den FC Barcelona nicht entgehen.

Für Schürrle endete die erste Saison in Leverkusen mit einer Bilanz von immerhin sieben Bundesligatoren. Auch als Vorbereiter trat der Nationalspieler mehrfach in Erscheinung.

 

Die Anfänge

 

Schürrle kam zur Saison 2011/12 nach Leverkusen. Zuvor spielte er beim Bundesligisten FSV Mainz 05.

Mehr über André Schürrle im Spieler-Profil.

 

Comments are closed.