Andres Iniesta

 

Andres Iniesta | FC Barcelona & Spanien | Fußballspieler Steckbrief

(Bild: www.fcbarcelona.cat) Andres Iniesta

STECKBRIEF & BIOGRAFIE

Der spanische Fußballspieler Andres Iniesta (Andrés Iniesta Luján) wurde am 11.05.1984 in Fuentealbilla (Spanien) geboren. Er begann seine Fußballkarriere beim FC Barcelona und blieb dem Verein stets treu.

Andres Iniesta ist Nationalspieler für Spanien und einer der tragenden Säulen der Selección. Zu seinen größten Erfolgen zählen der Triumph in der Champions League 2009 mit dem FC Barcelona und der Gewinn der EM 2008 und 2012 und der WM 2010 mit Spanien.

Aktuell steht Iniesta beim FC Barcelona unter Vertrag. Er wird meist im Mittelfeld eingesetzt und ist als Spielgestalter und Ballverteiler tätig. Er spielt im Verein mit der Rückennummer 8.

 

Andres Iniesta Bilder und Fotos

Bilder-Galerie Andres Iniesta (Barcelona/Spanien).

 

Steckbrief Andres Iniesta

 

DATEN
Voller Name: Andrés Iniesta Luján
Geburtsdatum: 11.05.1984
Geburtsort: Fuentealbilla (Spanien)
Sternzeichen: Stier
Nationalität: Spanien
Größe: 170 cm
Position: Mittelfeld
Offizielle Homepage: www.andresiniesta.es
Facebook Account: Offizielle Seite

 

BISHERIGE VEREINE
Jugend: Albacete Balompié, FC Barcelona
2000 – 2003: FC Barcelona B
Seit 2003: FC Barcelona

 

HINTERGRUND WISSEN
Schuhe: Mit welchen Fußballschuhe spielt Iniesta eigentlich? Alles über die Marke, Farben und Modelle der Iniesta Schuhe.

 

 

Biografie Andres Iniesta

 

In seiner Jugend spielte Andres Iniesta zunächst bei Albacete Balompie, ehe er 1996 in die Jugendakademie des FC Barcelona wechselte. Nach mehreren Jahren in der Barca-Jugend stieg er zur Saison 2000/01 in den Kader der zweiten Mannschaft (FC Barcelona B) auf. Dort wurde er vom defensiven Mittelfeldspieler zum Spielmacher umgeschult.

In der Saison 2002/03 debütierte Iniesta unter Trainer Louis van Gaal in der Primera Division. Am 31. Dezember 2002 durfte er im Spiel gegen RCD Mallorca sein Können unter Beweis stellen. Zwei Monate zuvor hatte der Trainer ihn bereits in der Champions League gegen Club Brügge auflaufen lassen.

Seit seinem Debüt bei den Profis ist Iniesta stetig gereift und sowohl für den FC Barcelona, als auch die spanische Nationalmannschaft zu einem unverzichtbaren Spieler geworden. Mit Xavi bildet er eines der besten Mittelfeldduos der Welt. Iniesta ist aktueller spanischer Nationalspieler und gewann 2010 mit Spanien die Weltmeisterschaft. Im Jahr zuvor wurde er in seiner Heimat zum Fußballer des Jahres gewählt.

 

Infos Andres Iniesta

 

Iniesta von A – Z
Nummer: Zu Beginn seiner Zeit im Profi-Kader des FC Barcelona trug Andres Iniesta die Rückennummer 24. Nach dem Weggang von Ludovic Giuly übernahm er im Sommer 2006 die freigewordene Rückennummer 8. Diese ziert seither alle seine Barca-Trikots. In der spanischen Nationalmannschaft läuft Andres Iniesta mit der Rückennummer 6 auf.
Nationalteam: Andres Iniesta feierte im Mai 2006 sein Debüt in der spanischen Nationalmannschaft. Bald darauf etablierte er sich im Team und wurde zum Dreh- und Angelpunkt im Mittelfeld. Unter seiner Regie entwickelte sich das gefürchtete Kurzpassspiel der Spanier zur Perfektion. 2008 gewann er mit Spanien den EM-Titel, zwei Jahre später krönte er seine Nationalmannschaftskarriere mit dem Sieg bei der Weltmeisterschaft in Südafrika.

 

Comments are closed.