Esteban Granero

Steckbrief – Biografie – Bilder

 

Esteban Granero | Real Madrid Trikot 2013 | Primera Division Home

(Quelle: adidas Group) Esteban Granero Real Madrid 2012/2013

PORTRAIT & BIOGRAFIE

Fußballspieler Esteban Granero (Spanien) wurde am 2. Juli 1987 in Madrid geboren. Er ist mehrfacher Junioren-Nationalspieler für Spanien (Mittelfeld) und steht seit 2009 bei Real Madrid unter Vertrag. 2012 wurde er mit Real spanischer Meister in der Primera Division.

Esteban Felix Granero Molina stammt aus der Jugend von Real Madrid. Bereits mit acht Jahren spielte er für die Königlichen und durchlief sämtliche Jahrgangsstufen. Mit 18 gab er sein Debüt für die zweite Mannschaft (Real Madrid Castilla), bei der in den folgenden drei Jahren häufig eingesetzt wurde.

Da im Profikader kein Platz für den jungen Mittelfeldspieler war, verlieh Real Madrid Granero zu Beginn der Saison 2007/08 an den Erstligisten FC Getafe. Nach zwei Jahren, in denen Granero große Fortschritte gemacht hatte, kehrte El Pirata zu Real zurück und wurde fortan in der ersten Mannschaft eingesetzt.

2012 gewann Granero mit Real Madrid die Meisterschaft und feierte seinen zweiten großen Titel nach dem Gewinn der Copa del Rey 2011 gegen den FC Barcelona.

 

Steckbrief Esteban Granero

 

SPIELER DATEN
Name (Spitzname): Esteban Felix Granero Molina (El Pirata)
Geburtsdatum: 02.07.1987
Geburtsort: Madrid (Spanien)
Sternzeichen: Krebs
Nationalität/Nationalelf: Spanien
Größe: 179 cm
Position: Mittelfeld
Rückennummer: Nr.11 (Verein)
Offizielle Homepage: -

 

BISHERIGE VEREINE
Jugend: Real Madrid
2005 – 2008: Real Madrid Castilla
2007 – 2009: FC Getafe
Seit 2009: Real Madrid

 

GRÖSSTE ERFOLGE
Nationalelf: U-19-Europameister: 2006
Vereine: Spanische U-19-Meisterschaft: 2006
Spanischer Meister: 2012
Spanischer Pokal: 2011
Persönlich: -
 

Comments are closed.