Heiko Westermann

Steckbrief – Biografie – Bilder

 

Portrait Heiko Westermann (HSV) - Westermann Steckbrief & Bilder

(Quelle: HSV) Fußballspieler Heiko Westermann - Hamburger SV Saison 2011/2012

HEIKO WESTERMANN BIOGRAFIE

Fußballspieler Heiko Westermann (Deutschland) wurde am 14. August 1983 in Wasserlos geboren. Er ist ehemaliger deutscher Nationalspieler und steht aktuell beim Hamburger SV unter Vertrag. Im Verein spielt er meist auf der Position des Innenverteidigers. Aufgrund seiner Größe (190 cm) gilt er als sehr kopfballstark.

Westermann spielte in der Jugend bei den Vereinen SG Schimborn, 1. FC Hösbach und FC Bayern Alzenau. Von Alzenau ging er im Jahr 2000 nach Fürth und schaffte bei der Spielvereinigung den Sprung in den Profikader. Alsbald war er im Kader der Kleeblätter eine feste Größe und gab der Abwehr Stabilität.

2005 wechselte Westermann zu Bundesligist Arminia Bielefeld. Die Umstellung glückte ihm problemlos und bald wusste man auch in der Fußball-Bundesliga um den torgefährlichen Innenverteidiger. In seinen zwei Jahren in Bielefeld gelangen Westermann in 67 Spielen fünf Tore, eine Quote, die er bei seinem nächsten Verein sogar noch verbesserte.

Zu Beginn der Saison 2007/08 unterschrieb Westermann einen Vertrag beim FC Schalke 04 und gab wenig später sein Debüt in der Champions League gegen Chelsea. Nach einer tollen Hinrunde im Dress der Königsblauen, feierte er Anfang 2008 seinen Einstand in der deutschen A-Nationalmannschaft, mit der er im Sommer zur EM-Endrunde reiste und Vize-Europameister wurde.

Im Sommer 2010 verließ Westermann Schalke und unterschrieb für fünf Jahre beim Hamburger SV. Mit dem Wechsel an die Elbe und der Übernahme der HSV Kapitänsbinde stagnierte seine Entwicklung und die Laufbahn beim DFB ging früher als erwartet zu Ende.

 

Steckbrief Heiko Westermann

 

SPIELER DATEN
Name (Spitzname): Heiko Westermann
Geburtsdatum: 14.08.1983
Geburtsort: Wasserlos (Deutschland)
Sternzeichen: Löwe
Nationalität/Nationalelf: Deutschland
Größe: 190 cm
Position: Abwehr
Rückennummer: Nr.4 (HSV)
Offizielle Homepage: www.heiko-westermann.de

 

BISHERIGE VEREINE
Jugend: SG Schimborn, 1. FC Hösbach, FC Bayern Alzenau
2000 – 2003: SpVgg Greuther Fürth Amat.
2002 – 2005: SpVgg Greuther Fürth
2005 – 2007: Arminia Bielefeld
2007 – 2010: FC Schalke 04
Seit 2010: Hamburger SV

 

GRÖSSTE ERFOLGE
Nationalelf: Teilnahme EM: 2008
Vize-Europameister: 2008
Vereine: -
Persönlich: -
 

Comments are closed.