Ivan Perisic

 

Spieler Bild Ivan Perisic | Saison 2012-2013

(Q: BVB) Ivan Perisic - Borussia Dortmund 2012/2013

BIOGRAFIE & STECKBRIEF

Der kroatische Fußballspieler Ivan Perisic wurde am 2. Februar 1989 in Split (Kroatien) geboren. Er begann seine Profikarriere in seiner Heimat bei HNK Hajduk Split, von wo aus er Ende 2006 nach Frankreich zum FC Sochaux und wenig später nach Belgien zum KSV Roeselare wechselte, wo ihm der Durchbruch glückte.

Ivan Perisic ist mehrfacher Junioren-Nationalspieler für Kroatien und absolvierte 2011 sein erstes Länderspiel für die A-Nationalmannschaft. Zu seinen größten sportlichen Erfolgen zählt die Auszeichnung zum Torschützenkönig in Belgien 2010/11 und die Deutsche Meisterschaft mit dem BVB 2012.

Aktuell steht Ivan Perisic bei Borussia Dortmund unter Vertrag. Er gilt als guter Vorbereiter und wird meist im offensiven Mittelfeld  eingesetzt. In seiner ersten Saison brachte er es auf 28 Einsätze und erzielte sieben Tore.

 

 

Bilder und Fotos – Ivan Perisic

Bilder-Galerie BVB.

 

Steckbrief Ivan Perisic

 

DATEN
Voller Name: Ivan Perisic
Geburtsdatum: 02.02.1989
Geburtsort: Split (Kroatien)
Sternzeichen: Wassermann
Nationalität: Kroatien
Größe: 187 cm
Position: Mittelfeld
Offizielle Homepage: -
Profil auf Wikipedia: Wikipedia Eintrag

 

BISHERIGE VEREINE
Jugend: HNK Hajduk Split
2007 – 2009: FC Sochaux
2009 – 2009: KSV Roeselare
2009 – 2011: FC Brügge
Seit 2011: Borussia Dortmund

 

ERFOLGE
Verein: Deutscher Meister, DFB Pokal (Borussia Dortmund)
Persönlich: Torschützenkönig Jupiler Pro League (FC Brügge)

 

 

 

Biografie Ivan Perisic

 

 

Ivan Perisic spielte als Jugendlicher beim Traditionsverein HNK Hajduk Split. 2006 wechselte er nach Frankreich zum FC Sochaux, wo er sich im Profikader jedoch nicht durchsetzen konnte. Ein weiterer Wechsel nach Belgien in die Jupiler Pro League folgte und bescherte dem kroatischen Offensivtalent den erhofften Durchbruch. Beim KSV Roeselare blühte Perisic auf und wurde schon nach wenigen Monaten vom begischen Top-Club FC Brügge verpflichtet.

Im Frühjahr 2011 gab Perisic sein Debüt in der kroatischen Nationalmannschaft. Kurz darauf sicherte sich Bundesligist Borussia Dortmund die Dienste des technisch versierten Mittelfeldspielers. Im ersten Jahr in Dortmund wurde der Kroate gleich Deutscher Meister und DFB-Pokalsieger mit der Borussia.

 

Comments are closed.