Marco Reus

 

Marco Reus BVB | Borussia Dortmund Spieler 2012-2013

(Quelle: BVB) Marco Reus Borussia Dortmund 2012-2013

BIOGRAFIE & STECKBRIEF

Der deutsche Fußballspieler Marco Reus wurde am 31. Mai 1989 in Dortmund (NRW, Deutschland) geboren. Er begann seine Profikarriere beim Rot Weiss Ahlen, von wo er über Borussia Mönchengladbach schließlich im Sommer 2012 zu seinem Jugendverein Borussia Dortmund zurückkehrte.

Marco Reus wuchs in seinem Geburtsort Dortmund auf und begann früh mit dem Fußballspielen. Seine ersten Trainingseinheiten absolvierte er beim Post SV, von wo er 1996 in die Jugend des BVB wechselte. Dort verbrachte er zehn Jahre, ehe es ihn schließlich nach Ahlen zog.

Bei Rot Weiss Ahlen stieg Reus 2006 aus der Jugendmannschaft in die zweite Mannschaft auf und schaffte bereits zwei Jahre später den Sprung in das erste Team. In der Saison 2008/2009 brachte es auf 27 Einsätze und erzielte vier Treffer.

2009 wechselte Reus zu Borussia Mönchengladbach und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2013. Bereits nach wenigen Wochen im neuen Verein gelang dem Mittelfeldspieler am 28. August 2009 im Spiel gegen den 1. FSV Mainz 05 nach einem tollen Sololauf sein erstes Bundesligator. Auch als guter Vorlagengeber machte sich Reus in der Fußball-Bundesliga bald einen Namen.

Aufgrund seiner herausragenden Leistungen in der Hirnrunde der Saison 2011/2012 war Reus bald in ganz Europa begehrt. In Deutschland lieferten sich Borussia Dortmund und der FC Bayern München ein Wettrennen um die Gunst des Gladbacher Starspielers. Am Ende entschied sich Reus für den BVB und unterschrieb in Dortmund einen Fünf-Jahres-Vertrag. Die Ablöse betrug aufgrund einer Ausstiegsklausel 17 Millionen Euro.

2012 wurde Reus von Deutschlands Sportjournalisten zum Fußballer des Jahres gewählt. Im Mai 2013 stand er mit dem BVB im Finale der Champions League. Im rein deutschen Finale im Londoner Wembley Stadion gegen den FC Bayern München musste sich Borussia Dortmund mit 1:2 knapp geschlagen geben. Reus spielte auf der Götze-Position und war neben Torwart Roman Weidenfeller der beste Spieler im BVB-Dress.

 

Marco Reus Bilder & Fotos

Reus Bilder-Galerie

 

Steckbrief Marco Reus

 

SPIELER DATEN
Voller Name: Marco Reus
Geburtsdatum: 31.05.1989
Geburtsort: Dortmund (NRW, Deutschland)
Sternzeichen: Zwilling
Nationalität: Deutschland
Größe: 181 cm
Position: Sturm, Mittelfeld
Offizielle Homepage: www.marcoreus.de
Facebook Account: Offizielle Seite

 

BISHERIGE VEREINE
Jugend: Post SV, Borussia Dortmund
2006 – 2008: Rot Weiss Ahlen II
2007 – 2009: Rot Weiss Ahlen
2009 – 2012: Borussia Mönchengladbach
Seit 2012: Borussia Dortmund

 

ERFOLGE
Nationalelf: Teilnahme EM 2012
Vereine: Aufstieg in die 2. Bundesliga: 2008 mit Rot Weiss Ahlen)
Persönlich: Fußballer des Jahres 2012

 

 

Infos Marco Reus

 

Reus von A – Z
Nationalteam: Marco Reus absolvierte zwei Spiele für die U-21 Nationalmannschaft des DFB, ehe er am 6. Mai 2010 von Bundestrainer Joachim Löw erstmals für den Kader der A-Nationalmannschaft nominiert wurde. Aufgrund einer Verletzung musste er jedoch die Teilnahme am Länderspiel gegen Malta absagen, ähnlich erging es ihm bei seinen nächsten beiden Nominierungen. Sein Debüt in der DFB-Elf feierte Reus schließlich am 7. Oktober 2011 in der EM-Qualifikation gegen die Türkei. Aufgrund seiner guten Leistungen in Verein und Nationalmannschaft galt er recht bald als sicherer Kandidat für den deutschen EM 2012 Kader.
 

Comments are closed.