Mehmet Ekici

Steckbrief – Biografie – Bilder

 

Mehmet Ekici Werder Bremen

(Quelle: Werder Bremen) Mehmet Ekici

MEHMET EKICI PORTRÄT

Der deutsch-türkische Fußballspieler Mehmet Ekici wurde am 25. März 1990 in München (Bayern, Deutschland) geboren. Er begann seine Profikarriere beim 1. FC Bayern München, von wo aus er über den 1. FC Nürnberg 2011 zum SV Werder Bremen kam.

Mehmet Ekici spielte in mehreren Juniorenauswahlen des DFB, ehe er sich 2010 für eine Laufbahn in der türkischen Fußballnationalmannschaft entschied. Zu seinen größten Erfolgen zählt der dritte Platz bei der U-17-Fußball-Weltmeisterschaft 2007.

Aktuell steht Mehmet Ekici beim SV Werder Bremen unter Vertrag. Er wird vorzugsweise im zentralen Mittelfeld als Spielgestalter eingesetzt. Sein Trikot ziert in der Saison 2011/2012 die Rückennummer 20.

 

 

Ekici Fotos – Eine Fußballkarriere in Bildern – Highlights

Mehmet Ekici Bilder.

 

Steckbrief Mehmet Ekici

 

DATEN
Voller Name: Mehmet Ekici
Geburtsdatum: 25.03.1990
Geburtsort: München (Deutschland)
Sternzeichen: Widder
Nationalität: Türkei
Größe: 180 cm
Position: Mittelfeld
Offizielle Homepage: -
Profil auf Wikipedia: Wikipedia Eintrag

 

BISHERIGE VEREINE
Jugend: SpVgg Unterhaching, FC Bayern München
2007 – 2010: FC Bayern München II
2010 – 2011: 1. FC Nürnberg
Seit 2011: SV Werder Bremen

 

ERFOLGE
2007: 3. Platz U-17-Fußball-Weltmeisterschaft (Deutschland), Deutscher B-Juniorenmeister (FC Bayern München)

 

 

Biografie Mehmet Ekici

 

Kindheit / Jugend

 

Mehmet Ekici wurde am 25. März 1990 in München geboren. Er wuchs in der bayerischen Landeshauptstadt auf und ging dort zur Schule. Bei seinem Heimatverein SpVgg Unterhaching erlernte er das Fußballspielen und durchlief mehrere Jugendmannschaften. Schließlich wechselte er in die Jugendabteilung des FC Bayern München und erarbeitete sich 2008 einen Platz in der zweiten Mannschaft.

 

Karriere

 

Mehmet Ekicis Karriere als Profi begann beim FC Bayern München. Anfang 2010 unterschrieb er seinen ersten Profivertrag und trainierte fortan regelmäßig mit dem Bundesliga Team von Trainer Louis van Gaal.

Aufgrund geringer Einsatzchancen bei den Bayern wurde Ekici 2010 an den 1. FC Nürnberg ausgeliehen. Dort entwickelte sich der Mittelfeldspieler zur Stammkraft und wurde bald von anderen Bundesligisten umworben. Im Sommer 2011 wechselte der gebürtige Münchner zum SV Werder Bremen und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015.

 

Comments are closed.