Neymar

 

Neymar Trikot Brasilien 2012/2013

(Quelle: Nike) Neymar – Brasilien 2012/2013

PORTRÄT UND BIOGRAFIE

Der brasilianische Fußballspieler Neymar (voller Name: Neymar da Silva Santos Júnior, kurz: Neymar Júnior oder Neymar) wurde am 5. Februar 1992 in Mogi das Cruzes im Bundesstaat Sao Paulo (Brasilien) geboren. Als Kind schnürte er die Fußballschuhe für den FC Santos, bei dem er schließlich auch seinen Durchbruch als Profi feierte und zu einem der gefragtesten Fußballspieler weltweit wurde.

2009 stieg Neymar aus dem Jugendteam des FC Santos in die erste Mannschaft auf und wusste dort alsbald zu überzeugen. Bei der Campeonaro Paulista (Staatsmeisterschaft von Sao Paulo) und im Ligabetrieb (Campeonato Brasileiro de Futebol) kam der junge Stürmer regelmäßig zum Einsatz und spielte sich in die Herzen der Fans.

Nachdem Neymar bereits 2009 mit der brasilianischen Junioren-Nationalmannschaft bei der U-17 WM angetreten war, feierte er 2010 sein Debüt im Trikot der A-Nationalmannschaft. In der Folge wurde er mehrfach von europäischen Spitzenclubs wie Real Madrid umworben und galt in der Presse als Nachfolger Robinhos.

Durch überzeugende Leistungen in der neu formierten Selecao avancierte Neymar 2011 zum Hoffnungsträger in Hinblick auf die Weltmeisterschaft 2014 im eigenen Land. Trotz lukrativer Angebote aus Europa verlängerte er seinen Vertrag beim FC Santos und beteuerte, bis 2014 in Brasilien bleiben zu wollen. Im Mai 2013 gab Neymar über Twitter seinen Wechsel zum FC Barcelona zur Saison 2013-14 bekannt.

 

 

Neymar Fotos – Eine Fußballkarriere in Bildern – Highlights

Bilder-Galerie Neymar (Brasilien)

 

Steckbrief Neymar

 

DATEN
Voller Name: Neymar da Silva Santos Júnior
Geburtsdatum: 05.02.1992
Geburtsort: Mogi das Cruzes (Sao Paulo, Brasilien)
Sternzeichen: Wassermann
Nationalität: Brasilien
Größe: 174 cm
Position: Sturm
Offizielle Homepage: www.neymaroficial.com
Facebook Account: Offizielle Seite
Twitter Account: Offizielle Seite
Profil auf Wikipedia: Wikipedia Eintrag

 

BISHERIGE VEREINE
Jugend: FC Santos
2009 – 2013: FC Santos
Seit 2013: FC Barcelona

 

HINTERGRUND WISSEN
Schuhe: Mit welchen Fußballschuhen spielt Neymar Jr eigentlich? Alles über die Marke, Farben und Modelle der Neymar Schuhe.

 
 

ERFOLGE
2009: Debüt FC Santos (Brasilien)
2010: Staatsmeisterschaft von Sao Paulo (FC Santos), Debüt Nationalmannschaft (Brasilien)
2011: U-20-Südamerikameister (FC Santos), Copa Libertadores (FC Santos), Staatsmeisterschaft von Sao Paulo (FC Santos), Copa do Brasil (FC Santos), Südamerikas Fußballer des Jahres, FIFA Puskás-Preis (Tor des Jahres)

 

 

Infos Neymar

 

 

Nationalmannschaft: Brasilien

 

Nachdem Neymar bereits für die Juniorenauswahl des brasilianischen Fußball-Verbands (Confederação Brasileira de Futebol) gespielt hatte, wurde er 2010 nach dem enttäuschenden Abschneiden der Selesao vom neuen Trainer Mano Menezes erstmals in der A-Nationalmannschaft aufgeboten. Im Freundschaftsspiel gegen die USA kam Neymar von Beginn an zum Einsatz und dankte dem Trainer mit dem Führungstreffer. In der Folge war er aus dem Kader kaum noch wegzudenken und wurde in Brasilien von Fans und Medien zum Hoffnungsträger für die WM 2014 auserkoren.

 

 

Schuhe

 

Neymar hat einen Schuh-Vertrag mit dem US-amerikanischen Sportartikelhersteller Nike. 2011 erzielte er mit dem Mercurial Vapor SuperFly III das Tor des Jahres und wurde mit dem Puskas Award der FIFA ausgezeichnet. Im Sommer 2013 wechselte er das Schuh-Modell und spielte fortan mit dem Nike Hypervenom.

Neymar Nike Fußballschuh Hypervenom 2013

Neymar mit neuer Frisur und neuen Nike Fußballschuhen Hypervenom (Foto: Nike)

 

 

Trikots

 

Neymar Trikot Barca 11

Nach seinem Wechsel zum FC Barcelona bekam Neymar Jr die Trikotnummer 11 (Foto: Nike)

Neymar trägt in der brasilianischen Nationalmannschaft das Trikot mit der Rückennummer 10 und ist schon in jungen Jahren eine der größten Werbefiguren des brasilianischen Fußballs. Bei der Vorstellung des neuen Brasilien Trikots 2012/2013 Anfang Februar 2012 zeigte sich das Sturmtalent zusammen mit Pato in den neuen Shirts der Selecao und läutete den Countdown zur WM 2014 im eigenen Land ein. Damals spielte er noch mit der Nummer 11. Diese bekam er auch in seiner ersten Saison beim FC Barcelona.

 

Comments are closed.