Sergio Busquets

Steckbrief – Biografie – Bilder

 

Sergio Busquets FC Barcelona 2011-2012

(Quelle: www.fcbarcelona.cat) Sergio Busquets FC Barcelona

SERGIO BUSQUETS PORTRÄT

Der spanische Fußballspieler Sergio Busquets (voller Name: Sergio Busquets Burgos) wurde am 16. Juli 1988 in Sabadell (Spanien) geboren. Er begann seine Fußballkarriere beim spanischen Verein FC Barcelona, dem er bis zum heutigen Tag treu blieb.

Sergio Busquets ist seit 2009 Nationalspieler für Spanien. Zu seinen größten Erfolgen zählen der Triumph in der Champions League 2009 und 2011 mit dem FC Barcelona und der Gewinn der WM 2010 mit der Nationalelf.

Aktuell steht Sergio Busquets beim FC Barcelona unter Vertrag. Er wird meist im defensiven Mittelfeld eingesetzt und gilt als stabilisierender Faktor im Barca-Kader. Sein Trikot ziert in der Saison 2011/2012 die Rückennummer 16.

 

 

Busquets Fotos – Eine Fußballkarriere in Bildern – Highlights

Weitere Sergio Busquets Bilder findet Ihr in der Rubrik Infos / Bilder.

 

Steckbrief Sergio Busquets

 

DATEN
Voller Name: Sergio Busquets Burgos
Geburtsdatum: 16.07.1988
Geburtsort: Sabadell (Spanien)
Sternzeichen: Krebs
Nationalität: Spanien
Größe: 189 cm
Position: Mittelfeld
Offizielle Homepage: -
Facebook Account: -
Twitter Account: -
Profil auf Wikipedia: Wikipedia Eintrag

 

BISHERIGE VEREINE
Jugend: UE Lleida, Unió Jàbac i Terrassa, FC Barcelona
2007 – 2008: FC Barcelona B
Seit 2008: FC Barcelona

 

ERFOLGE
2009: Spanischer Meister (FC Barcelona), UEFA Champions League (FC Barcelona), Spanischer Supercup (FC Barcelona), Spanischer Pokal (FC Barcelona), UEFA Supercup (FC Barcelona), FIFA-Klub-Weltmeister (FC Barcelona)
2010: Weltmeister (Spanien), Spanischer Meister (FC Barcelona), Spanischer Supercup (FC Barcelona)
2011: Spanischer Meister (FC Barcelona), UEFA Champions League (FC Barcelona), Spanischer Supercup (FC Barcelona), UEFA Supercup (FC Barcelona), FIFA-Klub-Weltmeister (FC Barcelona)

 

 

Biografie Sergio Busquets

 

Als Jugendlicher war Sergio Busquets beim katalanischen Verein UE Lleida aktiv, von wo aus er über eine Zwischenstation bei Unió Jàbac i Terrassa schließlich nach Barcelona gelangte.

In der Jugendakademie des FC Barcelona spielte sich Busquets alsbald in den Vordergrund und wurde 2007 von Pep Guardiola in die zweite Mannschaft der Katalanen berufen. Ein Jahr danach stand er bereits im Profi-Kader und feierte beim Ligaspiel gegen Racing Santander sein Debüt in der ersten spanischen Liga.

Schnell erkämpfte sich das junge Defensivtalent die Sympathien der Barca-Fans und wurde zum Stammspieler bei den Katalanen. Dies blieb auch Nationaltrainer Vicente del Bosque nicht verborgen, der Busquets 2009 in den Kader der Nationalmannschaft berief und ihn bei der WM 2010 in Südafrika neben Xabi Alonso im defensiven Mittelfeld aufbot.

Mit dem Triumph bei der Weltmeisterschaft 2010 feierte Busquets bereits in jungen Jahren den größtmöglichen Erfolg im Nationaltrikot. Auch auf Vereinsebene konnte er bereits etliche Titel erringen, unter anderem den Sieg in der Champions League 2011.

 

Infos Sergio Busquets

 

Nationalmannschaft: Spanien

 

Sergio Busquets bestritt am 1. April 2009 beim WM-Qualifikationsspiel gegen die Türkei sein erstes Länderspiel für die A-Nationalmannschaft. Zuvor war er bereits in der U-21-Auswahl seines Landes aktiv gewesen.

2010 gehörte Busquets zum WM-Kader und wurde bei der Weltmeisterschaft in Südafrika mit Spanien Weltmeister.

 

Comments are closed.