Xherdan Shaqiri

 

Xherdan Shaqiri mit neuen Nike Fußballschuhen

(Bild: Nike) Xherdan Shaqiri mit neuen Fußballschuhen

STECKBRIEF & BIOGRAFIE

Der Schweizer Fußballspieler Xherdan Shaqiri wurde am 10. Oktober 1991 in Gjilan (Jugoslawien/Kosovo) geboren. Er begann seine Profikarriere in der Schweiz beim FC Basel, von wo er im Sommer 2012 zum FC Bayern München wechselte.

Xherdan Shaqiri ist ehemaliger Junioren-Nationalspieler und aktueller A-Nationalspieler für die Schweiz. Zu seinen größten sportlichen Erfolgen zählt der Gewinn der Schweizer Meisterschaft 2010 und 2011 mit dem FC Basel und die Auszeichnung zum Fußballer des Jahres in der Schweiz 2011.

Aktuell steht Shaqiri beim FC Bayern München unter Vertrag .

 

 

Steckbrief Xherdan Shaqiri

 

DATEN
Voller Name: Xherdan Shaqiri
Geburtsdatum: 10.10.1991
Geburtsort: Gjilan (Jugoslawien, heute Kosovo)
Sternzeichen: Waage
Nationalität: Schweiz
Größe: 169 cm
Position: Mittelfeld
Offizielle Homepage: -

 

BISHERIGE VEREINE
Jugend: SV Augst, FC Basel
2007 – 2009: FC Basel U-21
2009 – 2012: FC Basel
Seit 2012: FC Bayern München

 

ERFOLGE
2010: Schweizer Meister (FC Basel), Schweizer Pokal (FC Basel)
2011: Schweizer Meister (FC Basel), Uhrencup (FC Basel), Fußballer des Jahres (Schweiz), 2.Platz U-21 Europameisterschaft (Schweiz), Allstar-Team U-21 EM

 

 

Biografie Xherdan Shaqiri

 

Kindheit / Jugend

 

Xherdan Shaqiri kam am 10. Oktober 1991 in Gjilan (ehemals: Jugoslawien; heute: Kosovo) als Sohn kosovo-albanischer Eltern zur Welt. Noch in Kindertagen zog er mit seiner Familie in die Schweiz und wurde in der Nähe von Basel heimisch. Im Alter von acht Jahren begann er beim SV Augst mit dem Fußball spielen, ehe er als Zehnjähriger in die Jugend des FC Basel wechselte. Dort blieb er bis zu seinem 16. Lebensjahr.

 

Karriere

 

Xherdan Shaqiri begann seine Profikarriere beim FC Basel in der Schweiz. Nachdem er zwischen 2007 und 2009 für die U-21 des FC Basel gespielt hatte, rückte er 2009 in den Profikader auf und wurde alsbald zum festen Bestandteil des Teams. Durch seine guten Leistungen wurden die Scouts internationaler Topclubs auf Shaqiri aufmerksam, unter ihnen auch die Talentspäher des FC Bayern München.

Anfang 2012 sicherte sich der FC Bayern die Dienste von Xherdan Shaqiri zur Saison 2012/2013 und stattete den jungen Mittelfeldspieler mit einem Vier-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2016 aus.

 

Privatleben / Familie

 

Xherdan Shaqiri Eltern sind kosovo-albanischer Herkunft. Sein Bruder Erdin spielt ebenfalls Fußball.

 

 

Infos Xherdan Shaqiri

 

 

Nationalmannschaft: Schweiz

 

Xherdan Shaqiri durchlief mehrere Jugendauswahlen des Schweizerischen Fussballverbands (SFV) und absolvierte am 14. November 2009 gegen die Türkei sein erstes Länderspiel in der U-21. Ein knappes halbes Jahr später, am 3. März 2010, gab er im Freundschaftsspiel gegen Uruguay sein Debüt in der A-Nationalmannschaft (“Nati”).

Bei der U-21-Europameisterschaft 2011 belegte Shaqiri mit der Schweiz den zweiten Platz hinter Spanien und wurde ins Allstar-Team des Turniers gewählt.

 

Comments are closed.