Wembley Stadion – London

Steckbrief – Bilder – Infos

 

Wembley Stadion London

(Quelle: Wembley Stadium/FA) Wembley Stadion London

WEMBLEY STADION

Das Wembley Stadion (im Englischen: Wembley Stadium) in London ist das Heimstadion der englischen Fußball-Nationalmannschaft. Das Stadion wurde 1923 als Empire-Stadion für die British Empire Exhibition gebaut und in weniger als einem Jahr Bauzeit fertiggestellt.

Zur Jahrtausendwende wurde das Stadion geschlossen und drei Jahre später abgerissen. Den Bau des “neuen” Wembley übernahm der australische Baukonzern Multiplex Group, der sich bei den Kosten verspekulierte und durch den Stadionbau in große finanzielle Nöte geriet. 2007 wurde der Neubau mit einjähriger Verspätung offiziell eröffnet.

Charakteristisch für das “neue” Wembley Stadion sind der 133 Meter hohe Leuchtbogen, die runde Tribünenbauweise (Wembley Bowl) und das bewegliche Dach. Mit einer Kapazität von 90.000 Sitzplätzen zählt das Stadion zu den größten Fußballarenen weltweit und wird in Europa lediglich vom Camp Nou in Barcelona übertroffen.

2012 war Wembley Austragungsort des Fußballturniers der Olympischen Spiele 2012 in London, im Mai 2013 trafen im innerdeutschen Finale der Champions League Borussia Dortmund und der FC Bayern München aufeinander.

 

INHALTSVERZEICHNIS

Steckbrief

News

Historie

Infos

 

Wembley Stadion Fotos – Eine Fußballstadion in Bildern – Highlights

Wembley neu – Länderspiel England – Architektur – Wembley Bowl

 

Steckbrief Wembley Stadion

 

DATEN
Voller Name: Wembley Stadion (engl.: Wembley Stadium)
Frühere Namen: Empire Stadion
Ort: Wembley, London (England)
Team: Englische Fußball-Nationalmannschaft
Eigentümer: The Football Association
Betreiber: Wembley National Stadium Limited
Architekt: Neubau: Foster and Partners, Populous (HOK Sport), Nathaniel Lichfield and Partners
Kosten: ca. 783 Millionen Pfund
Eröffnung: März 2007
Kapazität (national): 90.000 Plätze
Kapazität (international): 90.000 Plätze
Offizielle Homepage: www.wembleystadium.com
Profil auf Wikipedia: Wikipedia Eintrag

 

EVENTS
Fußball-Weltmeisterschaft: -
Fußball-Europameisterschaft: 1966
Länderspiele: England
Ligaspiele: - (FA Cup, Carling Cup)
UEFA Champions League: Finale 1963*, Finale 1968*, Finale 1971*, Finale 1978*, Finale 1992*, Finale 2011, Finale 2013 (*Europapokal der Landesmeister)
Europapokal der Pokalsieger: Finale 1965, Finale 1993
Olympische Spiele:
London 2012
Konzerte: AC/DC, Capital FM’s Summertime Ball, Coldplay, Concert for Diana, Foo Fighters, George Michael, Green Day, Live Earth, Madonna, Metallica, Muse, Oasis, Take That, U2

 

 

News Wembley Stadion

 


Stadion Team
Stadion News: Veranstaltungen, Events, Nachrichten News englische Fußball-Nationalmannschaft

 

 

Historie Wembley Stadion

 

BauEröffnung

 

 

Bau

 

Im Juli 2002 begannen der Abriss und Neubau des Wembley Stadions. Die Bauzeit betrug insgesamt 56 Monate und machte die ursprünglich für 2006 geplante Wiedereröffnung unmöglich. Auch bei den Kosten erwiesen sich die Planungen als deutlich zu optimistisch: das anvisierte Limit von 326 Millionen Pfund Sterling wurde weit überschritten und brachte den Bauherrn in größte finanzielle Nöte.

 

Eröffnung

 

Die feierliche Eröffnung des Stadions fand im März 2007 mit knapp einjähriger Verspätung statt. Das erste offizielle Länderspiel bestritt die englische U-21 am 24. März 2007 gegen Italien (3:3). Bereits nach 25 Sekunden hatte der Italiener Giampaolo Pazzini sein Land in Führung gebracht.

 

 

Infos Wembley Stadion

 

AdresseAnfahrtBesichtigungSitzplan

 

 

Adresse

 

Wembley  London
HA9 0WS
Vereinigtes Königreich

 

 

Anfahrt/Parken

 

Aktuell noch kein Eintrag.

 

 

Besichtigung/Führungen

 

Aktuell noch kein Eintrag.

 

 

Sitzplan/Stadionplan

 

Aktuell noch kein Eintrag.

 

Comments are closed.