1. FC Köln

 

Der Fußballverein 1. FC Köln ( 1. Fußball-Club Köln 01/07 e. V.; kurz: FC) wurde am 13.02.1948 gegründet und zählt mit drei Deutschen Meisterschaften und vier DFB-Pokalsiegen zu den erfolgreichsten Clubs im deutschen Profifußball.

Auf internationaler Ebene ist das Erreichen des UEFA-Pokal-Finales 1986 gegen Real Madrid (1:5, 2:0) als größter Erfolg anzusehen, national bleibt der Gewinn des “Doubles” 1978 unvergessen.

Die Heimspiele trägt der Verein im RheinEnergieStadion (früher: Müngersdorfer Stadion) aus, auf den Rängen dominieren die Vereinsfarben Rot-Weiß.

 

 

Steckbrief 1. FC Köln

 

DATEN
Voller Name: 1. Fußball-Club Köln 01/07 e. V.
Spitznamen: FC, Die Geißböcke
Gegründet: 13.02.1948
Vereinsfarben: Rot-Weiß
Stadion: RheinEnergieStadion (Müngersdorfer Stadion)
Liga: 2. Bundesliga (Deutschland)
Trikot-Ausrüster: Erima
Offizielle Homepage: www.fc-koeln.de

 

ERFOLGE
Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978
Deutscher Pokal / DFB-Pokal: 1968, 1977, 1978, 1983
UEFA Pokal / Europa League:
- (Finale 1986)

 

 

Saison 2011 / 2012

 

Sommer 201144 Punkte, Platz zehn – was sich wie das Ergebnis einer ruhigen Saison mit einer Endplatzierung im Niemandsland der Tabelle liest, war alles andere als das. Im Frühjahr steckte der FC mitten im Abstiegskampf und die Stimmung kochte hoch. Vor allem das 1:5 gegen den Erzrivalen aus Mönchengladbach und die Niederlage gegen Mitabstiegskandidat VfL Wolfsburg (1:4) erhitzte die Gemüter. Drohungen und Anfeindungen kursierten im FC-Umfeld und machten ein Weiterarbeiten von Trainer Frank Schäfer unmöglich.

Nach dem sofortigen Rücktritt von Schäfer am 27.04.2011 nimmt nun der Norweger Stale Solbakken auf dem Trainerstuhl Platz. Er gilt in der Bundesliga noch als unbeschriebenes Blatt und sieht sich in Köln mit keiner leichten Aufgabe konfrontiert. Positiv für ihn könnte sein, dass kein Führungsspieler abgegeben wurde und mit der Verpflichtung von Sascha Riether vom VfL Wolfsburg das defensive Mittelfeld gestärkt wurde.

 

 

Infos 1. FC Köln

 

 

Maskottchen Hennes

 

Für die einen ist er nur ein einfacher Geißbock, für die anderen der wohl berühmteste FC-Fan der Welt. Seit 1950 geht Hennes mit den Kölnern durch dick und dünn. Meisterschaften, Pokalsiege, Abstiege, Aufstiege…Hennes hat es alles miterlebt. In der nunmehr achten Generation steht er am Spielfeldrand und verfolgt mehr oder weniger interessiert das Geschehen auf dem Rasen. Hennes VIII wurde in Bergisch-Gladbach (Romaney) geboren und ist seit dem 03.08.2008 in Amt und Würden. Vor seiner Wahl zum offiziellen FC-Maskottchen trug er die wenig klangvollen Namen “Berti” und “Bock ohne Namen”.

 

Trikots

 

→ 1. FC Köln Trikot-News: Neue Jerseys, neue Ausrüster, neue Sponsoren

Die Trikots des 1. FC Köln sind traditionell in den Vereinsfarben rot-weiß gestaltet. Meist ist rot die dominante Farbe des Home-Kits (Trikot, Hose, Socken), während der Verein auswärts oft in weißen Jerseys aufläuft. Ausrüster war von 2008 bis 2012 Reebok. Mit Beginn der Saison 2012/2013 kommen die FC Trikots vom Sportartikelhersteller Erima. Aktueller Trikotsponsor ist seit 2007 die REWE Group.

 

Comments are closed.