1. FC Saarbrücken

 

Offizielles Mannschaftsfoto 1. FC Saarbrücken 2012-2013

(Foto: Andreas Schlichter) 1. FC Saarbrücken 2012/2013

PORTRÄT & STECKBRIEF

Der Fußballverein 1. FC Saarbrücken (offiziell: 1. Fußball Club Saarbrücken e.V.) wurde am 18. April 1903 gegründet und zählte 1963 zu den 16 Gründungsmitgliedern der Fußball-Bundesliga. Anfang des neuen Jahrtausends durchlebte der Verein eine schwere Krise und musste in der fünften Liga neu anfangen.

Die Vereinsfarben sind Blau-Schwarz, darüber hinaus findet sich im Wappen die Farbe gelb-gold wieder. Als Stadion dient das Ludwigsparkstadion mit einer Kapazität von über 35.000 Plätzen.

Traditionell besteht eine Rivalität zum 1. FC Kaiserslautern und FC Homburg. Eine Fanfreundschaft wird von Teilen der Anhänger zum französischen Verein AS Nancy und zu Fortuna Düsseldorf unterhalten.

 

Steckbrief 1. FC Saarbrücken

 

TEAM DATEN
Voller Name: 1. Fußball Club Saarbrücken e.V.
Spitznamen: de FC, die Molschder
Gegründet: 18.04.1903
Vereinsfarben: Blau-Schwarz
Stadion: Ludwigsparkstadion
Liga: 3. Liga (Deutschland)
Offizielle Homepage: www.fc-saarbruecken.de

 

GRÖSSTE ERFOLGE
Deutscher Vizemeister: 1943, 1952
DFB-Pokal-Halbfinale: 1957, 1958, 1985
Teilnahme Europapokal der Landesmeister: 1955
 

Comments are closed.