Bolivien – Nationalelf

Steckbrief – News – Historie – Infos – Bilder

 

Bolivien FussballnationalmannschaftNATIONALMANNSCHAFT BOLIVIEN

Die Bolivianische Fußball-Nationalmannschaft (Spitzname: La Verde) ist die Nationalauswahl des bolivianischen Fußball-Verbands Federación Boliviana de Fútbol. Ihr erstes Länderspiel bestritt die Mannschaft am 12. Oktober 1926 in Santiago (Chile) gegen die Nationalelf Chiles (1:7).

Zu den größten Erfolgen zählen die dreimalige Qualifikation zur Endrunde einer Fußball-Weltmeisterschaft und der Gewinn der Copa America (Südamerikameisterschaft) 1963.

Das offizielle Heimstadion der bolivianischen Nationalelf ist das Estadio Hernando Siles in La Paz. Die Heimfarben der Trikots sind traditionell grün, auswärts läuft die Nationalelf oft in weißen Shirts auf.

 

INHALTSVERZEICHNIS

Steckbrief

News

Historie

Infos

 

Bolivien Nationalmannschaft Fotos – Die Nationalelf in Bildern

no images were found

Bilder und Fotos der bolivischen Fußball-Nationalmannschaft

 

Steckbrief Nationalmannschaft Bolivien

 

DATEN
Name: Bolivianische Fußballnationalmannschaft
Spitznamen: La Verde
Verband: Federación Boliviana de Fútbol
FIFA-Code: BOL
Heimstadion: Estadio Hernando Siles (La Paz)
Rekordnationalspieler: Luis Cristaldo & Marco Sandy (93)
Rekordtorschütze: Joaquín Botero (20)
Offizielle Homepage: www.fbf.com.bo
Facebook Account: -
Twitter Account: -
Profil auf Wikipedia: Wikipedia Eintrag

 

ERFOLGE
Teilnahmen Weltmeisterschaft: 3
Weltmeister: -
Teilnahmen Copa America: 23
Copa America: 1963
Teilnahmen Olympische Spiele:
-
Olympische Spiele: -
Teilnahmen Confed-Cup: 1
Confed-Cup: -

 

TRIKOTS BOLIVIEN 2011/2012
Heim Auswärts 3rd Info
Trikot Vorstellung Trikot Vorstellung Trikots:
2011/2012
Hersteller:

Walon
Einsatz:
Copa 2011
WM Quali 2014
[Bolivien Trikots]

 

 

News Nationalmannschaft Bolivien

 

Team Trikots

 

 

Historie Nationalmannschaft Bolivien

 

WM 2010Copa 2011WM 2014

 

WM 2010 in Südafrika

 

In der Qualifikations zur WM 2010 landete Bolivien mit lediglich 15 Punkten abgeschlagen auf dem neunten Platz. Lediglich Peru war noch zwei Punkte schlechter.

 

Copa America 2011 in Argentinien

 

Bei der 43. Südamerikameisterschaft in Argentinien wurde Bolivien mit Argentinien, Costa Rica und Kolumbien in Gruppe A gelost. Nach zwei Niederlagen und einem Unentschieden gegen Argentinien schied das bolivianische Nationalteam als Gruppenletzter aus dem Turnier aus.

 

WM 2014 in Brasilien

 

Da WM-Gastgeber Brasilien bereits qualifiziert ist, nehmen nur neun Teams an der Qualifikationsrunde teil. Bolivien gilt als Außenseiter für das Erreichen eines der Qualifikationsplätze.

 

 

Infos Nationalmannschaft Bolivien

 

TrainerTrikotsStadion

 

Trainer

 

Aktuell noch kein Eintrag.

 

 

Trikots

 

Die Trikots der bolivianischen Nationalmannschaft sind traditionell grün. Dies brachte dem Nationalteam auch den Spitznamen La Verde (Die Güne) ein. Auswärts läuft das Team oft in weißen Outfits auf.

 

 

Stadion

 

Die Bolivianische Fußballnationalmannschaft nutzt als Heimstadion das Estadio Hernando Siles in der bolivianischen Hauptstadt La Paz. Das Stadion hat eine Kapazität von ca. 45.000 Plätzen und liegt über 3.600 Meter über dem Meeresspiegel.

 

Comments are closed.