Brasilien – Nationalelf

Steckbrief – News – Historie – Infos – Bilder

 

ÜBERSICHT – PROFIL

Die brasilianische Fußball-Nationalmannschaft (Spitzname: Selecao) ist die Nationalauswahl des brasilianischen Fußball-Verbands Confederação Brasileira de Futebol. Ihr erstes Länderspiel bestritt die Mannschaft am 20. September 1914 in Buenos Aires (Argentinien) gegen die Nationalelf Argentiniens (0:3).

Mit fünf Weltmeistertiteln ist Brasilien die erfolgreichste Mannschaft bei Fußball-Weltmeisterschaften und seit dem Titelgewinn 1994 alleiniger Rekordchampion. Auch bei der Copa America (Südamerikameisterschaft) und dem Confed-Cup war Brasilien bereits mehrfach siegreich. Lediglich das Fußball-Turnier der Olympischen Sommerspiele konnte die Selecao noch nie gewinnen.

Die brasilianischen Nationalelf trägt ihre Heimspiele in wechselnden Stadien aus. Die Heimfarben der Trikots sind traditionell gelb, auswärts läuft die Selecao in blauen Shirts auf. Die größte Rivalität besteht zum Nachbarn und ärgsten Widersacher Argentinien.

 

INHALTSVERZEICHNIS

Steckbrief

News

Historie

Infos

 

Brasilien Nationalmannschaft Fotos – Die Nationalelf in Bildern

Bilder und Fotos der brasilianischen Fußball-Nationalmannschaft

 

Steckbrief Nationalmannschaft Brasilien

 

DATEN
Name: Brasilianische Fußballnationalmannschaft
Spitznamen: Selecao (Auswahl)
Verband: Confederação Brasileira de Futebol
FIFA-Code: BRA
Heimstadion: Wechselnde Stadien
Rekordnationalspieler: Cafu (142)
Rekordtorschütze: Pele (77)
Offizielle Homepage: www.cbfnews.com.br
Facebook Account: -
Twitter Account: -
Profil auf Wikipedia: Wikipedia Eintrag

 

ERFOLGE
Teilnahmen Weltmeisterschaft: 19
Weltmeister: 1958, 1962, 1970, 1994, 2002
Teilnahmen Copa America: 32
Copa America: 1919, 1922, 1949, 1989, 1997, 1999, 2004, 2007
Teilnahmen Olympische Spiele:
11
Olympische Spiele: - (Finale 1884 und 1988)
Teilnahmen Confed-Cup: 6
Confed-Cup: 1997, 2005, 2009

 

TRIKOTS BRASILIEN 2012/2013
Heim Auswärts 3rd Info

Trikot Brasilien 2012-2013 Home

12/13 Brasilien Home

Trikot Brasilien 2012-2013 Away

12/13 Brasilien Away

Trikots:
2012/2013
Hersteller:

Nike
Einsatz:
WM-Vorbereitung
Freundschaftsspiele
[Brasilien Trikots]

 

 

News Nationalmannschaft Brasilien

 

Team Trikots

 

 

Historie Nationalmannschaft Brasilien

 

WM 2010Copa 2011WM 2014

 

WM 2010 in Südafrika

 

Nach einer souveränen WM-Qualifikationen zählte Brasilien auch 2010 in Südafrika wieder zum engsten Favoritenkreis. Zunächst wurde die Selecao dieser Rolle auch gerecht und behielt in der Gruppe mit Portugal, Elfenbeinküste und Nordkorea die Oberhand. Im Achtelfinale schaltete man souverän Chile aus und ging im Viertelfinale gegen die Niederlande früh in Führung. In der zweiten Halbzeit jedoch verlor die Selecao den roten Faden und musste sich nach zwei Gegentoren und einem Platzverweis gegen Felipe Melo mit 1:2 geschlagen geben.

 

Copa America 2011 in Argentinien

 

Bei der 43. Südamerikameisterschaft in Argentinien wurde Brasilien mit Kolumbien, Paraguay und Venezuela in Gruppe B gelost. Die Selecao startete mit zwei Unentschieden gegen Kolumbien und Paraguay holprig in das Turnier, setzte sich jedoch am Ende durch ein 4:2 Sieg über Ecuador in der Gruppe durch. Im Achtelfinale kam es erneut zum Aufeinandertreffen mit Paraguay und Brasilien musste nach torlosen 90 Minuten ins Elfmeterschießen. Dort verschossen die brasilianischen Spieler sämtliche Elfmeter (4) und schieden blamabel aus.

 

WM 2014 in Brasilien

 

Da Brasilien als WM-Gastgeber bereits qualifiziert ist, kann sich die Selecao in aller Ruhe auf die Heim-WM vorbereiten. Die Fans erwarten nicht weniger als den Titel.

 

 

Infos Nationalmannschaft Brasilien

 

TrainerTrikotsStadion

 

Trainer

 

Aktuell noch kein Eintrag.

 

 

Trikots

 

→ Brasilien Trikot-News: Neue Jerseys, neue Ausrüster, neue Rückennummern

Die Trikots der brasilianischen Nationalmannschaft sind traditionell gelb-grün, auswärts kommt meist blau zum Einsatz. Doch dies war in der Historie längst nicht immer so.

In den Anfangsjahren spielte die brasilianische Nationalelf in weißen Jerseys. Dies änderte sich nach der Weltmeisterschaft 1950 im eigenen Land, als man im Finale nach einer 1:0 Führung noch mit 1:2 gegen Uruguay verlor. Die Öffentlichkeit kritisierte die Trikots daraufhin als zu unpatriotisch und forderte ein Nationaldress, das die vier Farben (gelb, grün, blau, weiß) der brasilianischen Flagge enthalten solle. Ein landesweiter Wettbewerb brachte den Sieger und sorgte dafür, dass Brasilien fortan in den bis heute typischen gelb-grünen Trikots aufläuft. Blau und weiß finden sich meist in Hose und Stutzen wieder.

Die Tradition der blauen Auswärtstrikots geht auf einen Zwischenfall am Rande des WM-Finales 1958 zurück. Da Gegner Schweden als Heimmannschaft gelost worden war und ebenfalls in gelb spielte, musste die Selecao notgedrungen ausweichen. Eilig wurde ein neuer Satz blauer Trikots herbeigeschafft und mit dem brasilianischen Emblem versehen. In dem neuen Dress gewannen die brasilianischen Spieler um Superstar Pele das Finale mit 5:2 und wurden erstmals Weltmeister.

 

 

Stadion

 

Die brasilianische Fußballnationalmannschaft nutzt für ihre Heimspiele wechselnde Stadien und kein offizielles Heimstadion.

 

Comments are closed.