Arsenal 2012/2013

 

Saisonvorbereitung/Ausblick: Der FC Arsenal hat ein Problem: Robin van Persie will weg und seinen 2013 auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Arsenal muss ihn verkaufen, wenn man noch eine hohe Ablöse erzielen möchte. Mit Podolski und Giroud wurde schon vorgesorgt, aber zu ersetzen ist ein van Persie natürlich nicht. Ohnehin wird die Situation in der englischen Premier League nicht unbedingt leichter für den solide wirtschaftenden Club. Die Liga wird weiter geflutet von Investoren, die in England Fußball-Monopoly spielen wollen.

Arsenal London 2012/2013 | Away Trikot Purple Reign

(Quelle: Nike) Purple Reign in London: Die Stars des FC Arsenal spielen 2012/13 auswärts in lila Shirts, Keeper Wojciech Szczesny in einem pinken Torwartdress. Vielleicht die "mutigsten" Trikots der Saison.

 

Neuzugänge

 

Die wichtigsten Arsenal Neuverpflichtungen in der Übersicht. Neue Gunners Spieler im Kurz-Porträt.

Lukas Podolski: Prinz Poldi wagt den Schritt auf die Insel und möchte sich im Team von Arsene Wenger durchbeißen. Ob es für ihn zum Stammspieler reicht, ist nach seiner Leistung bei der EM 2012 fraglicher denn je. Beim FC Bayern war es dem Kölner einst nicht gelungen sich durchzusetzen und die Konkurrenz in London ist gewiss nicht schlechter. Ber Arsenal erhält Podolski die Nummer 18.

Olivier Giroud: Lange Zeit bemühte sich Bayern München um die Dienste des französischen Nationalspielers Olivier Giroud, doch am Ende machten die Gunners das Rennen. Der 25-jährige Stürmer aus Montpellier könnte von einem Verkauf von van Persie profitieren.

 

Stars

 

Selbst für den Fall, dass Superstar Robin van Persie den Verein bald verlässt, stehen noch genug Stars auf der Gehaltsliste. Neben Alex Song und Andrey Arshavin finden sich natürlich auch wieder jede Menge Talente bei den Gunners im Kader. Englands Hoffnungen heißen Jack Wilshere, Theo Walcott und der erst 18-jährige Alex Oxlade-Chamberlain, der bereits bei der EM 2012 zum Einsatz kam.

Arsenal Trikot 2013 | Arsenal London 12-13 Home

Noch sprechen in London alle von Robin van Persie, doch die Zukunft gehört Jack Wilshere. Der junge Mittelfeldspieler - hier im neuen Heimtrikot 12/13 - ist eines der größten Talente in Reihen der Gunners.

 

Kader

 

Der Arsenal Kader in der Übersicht. Die Daten geben den Stand zu Beginn der Saison 2012/13 wieder (Aug. 2012).

 

KADER 2012-2013
Tor: 1 Wojciech Szczesny, 21 Lukasz Fabianski, 24 Vito Mannone
Abwehr: 3 Bacary Sagna, 4 Per Mertesacker, 5 Thomas Vermaelen, 6 Laurent Koscielny, 11 André Santos, 18 Sébastien Squillaci, 20 Johan Djourou, 25 Carl Jenkinson, 28 Kieran Gibbs, 35 Kyle Bartley
Mittelfeld: 2 Abou Diaby, 7 Tomas Rosicky, 8 Mikel Arteta, 16 Aaron Ramsey, 17 Alex Song, 19 Jack Wilshere, 22 Francis Coquelin, 23 Andrei Arschawin, 26 Emmanuel Frimpong, 31 Ryō Miyaichi, Santi Cazorla, Henri Lansbury
Sturm: 9 Chu-Young Park, 10 Robin van Persie (Kapitän), 12 Olivier Giroud, 14 Theo Walcott, 15 Alex Oxlade-Chamberlain, 18 Lukas Podolski, 27 Gervinho, 29 Marouane Chamakh, 52 Nicklas Bendtner
 

Comments are closed.