Hamburger SV

Steckbrief – News – Historie – Infos – Bilder

 

HSV Logo - Wappen Hamburger SV (Raute)

Hamburger SV

Der Fußballverein Hamburger SV (Hamburger Sport-Verein e.V., kurz: HSV) wurde am 29.09.1887 gegründet und zählt zu den traditionsreichsten Vereinen im deuten Profifußball.

Der HSV ist das einzige Team, das seit Einführung der Bundesliga 1963 an jeder Saison teilgenommen hat. Bisher wurde der Verein sechsmal Deutscher Meister und gewann dreimal den DFB-Pokal. Auf internationaler Ebene feierte der HSV mit dem Europapokal der Pokalsieger (1977) und dem Europapokal der Landesmeister (1983) seine größten Erfolge.

Die Heimspiele trägt der Verein in der Imtech Arena (ehemals: Volksparkstadion, AOL Arena, HSH Nordbank Arena) aus, auf den Rängen dominieren die Vereinsfarben Blau-Weiß-Schwarz.

 

INHALTSVERZEICHNIS

Steckbrief

News

Historie

Infos

 

Hamburger SV – Ein Fußballverein in Bildern – Highlights

Bild: Trikot 2012/13, Mannschaftsfoto, HSV Forever Fan-Herz

 

Steckbrief Hamburger SV

 

DATEN
Voller Name: Hamburger Sport-Verein e.V.
Spitznamen: HSV
Gegründet: 29.09.1887
Vereinsfarben: Blau-Weiß-Schwarz
Stadion: Imtech Arena (Volksparkstadion, AOL Arena, HSH Nordbank Arena)
Liga: Bundesliga (Deutschland)
Offizielle Homepage: www.hsv.de

 

ERFOLGE
Deutscher Meister: 1922, 1923, 1928, 1960, 1979, 1982, 1983
Deutscher Pokal / DFB-Pokal: 1963, 1976, 1987
Deutscher Supercup / Ligapokal: 1973, 2003
UEFA Champions League: 1983* (*Europapokal der Landesmeister)
UEFA Pokal / Europa League:
-
Europapokal der Pokalsieger: 1977
UEFA Supercup: -
Weltpokal: -

 

TEAM BEI FIFA
Spiel Sterne Abwehr Mittelfeld Sturm Gesamt
FIFA 14 -
- - - -
FIFA 13 4,0
73 74 73 220

 

TRIKOTS HSV 2011/2012
Heim Auswärts 3rd Info

HSV Trikot Home 2011-12

11/12 Hamburger SV Home

HSV Trikot Away 2011-12

11/12 Hamburger SV Away

Saison:
2011/2012
Hersteller:

adidas
Sponsor:
Emirates
[HSV Trikots]

 

HSV KADER 2011/2012 – SPIELER 11/12
Tor: 1 Jaroslav Drobny, 29 Tom Mickel, 30 Sven Neuhaus
Abwehr: 2 Dennis Diekmeier, 3 Michael Mancienne, 4 Heiko Westermann , 5 Jeffrey Bruma, 6 Dennis Aogo, 23 Slobodan Rajković, 33 Miroslav Štěpánek, 34 Muhamed Bešić, 37 Janek Sternberg
Mittelfeld: 7 Marcell Jansen, 8 Tomás Rincón, 11 Ivo Iličević, 13 Robert Tesche, 14 David Jarolím, 17 Gökhan Töre, 18 Romeo Castelen, 22 Jacopo Sala, 25 Per Ciljan Skjelbred, 27 Sören Bertram, 28 Tolgay Arslan, 31 Dániel Nagy, 35 Hanno Behrens, 36 Kevin Ingreso, 38 Zhi Gin Lam, 44 Gojko Kačar
Sturm: 9 Paolo Guerrero, 10 Mladen Petrić, 15 Heung-Min Son, 16 Marcus Berg
Trainer: Thorsten Fink
Kader Stand: April 2012

 

 

News Hamburger SV

 

Team Trikots Neuzugänge

News HSV

HSV-News: Transfers, Neue Spieler, Fan-Infos

Neue Trikots HSV

Trikot-News: Neue HSV Trikots im Porträt

HSV Transfer Highlights – Neue HSV Spieler der letzten Jahre:

Jeffrey Bruma (2011, Chelsea)
Ivo Ilicević (2011, 1. FCK)

 

TOP-NEWS – HSV
April 2012: HSV Trikot 12/13: Der Hamburger SV präsentiert sein neues Jubiläums-Heimtrikot für die Bundesliga Saison 2012/13 vor. Bei der Premiere gegen Mainz wird der Klassenerhalt endgültig gesichert.

 

 

Historie Hamburger SV

 

 

Saison 2010 / 2011

 

Sommer 2010: Es hätte eine ganz große Saison werden können, am Ende jedoch wurde es ein Drama in zwei Akten. Zunächst ging dem HSV in der Bundesliga die Puste aus und man rutschte durch eine Serie schlechter Spiele aus den internationalen Plätzen, infolgedessen musste Cheftrainer Bruno Labbadia seinen Hut nehmen und wurde von Techniktrainer Ricardo Moniz bis zum Saisonende ersetzt. Anschließend musste der Verein den Traum vom ersten europäischen Titel seit über 25 Jahren beerdigen, nachdem man im Halbfinale des UEFA Cups den Fußballern des FC Fulham unterlegen war (H: 0:0, A: 1:2).

Nun übernimmt der frühere Stuttgarter Meistertrainer Armin Veh das Zepter in Hamburg. Mit Jérome Boateng verliert er einen talentierten Abwehrspieler in Richtung Manchester, jedoch kommt mit Heiko Westermann vom FC Schalke 04 adäquater Ersatz. Hinzu gesellen sich Gojko Kacar von Hertha BSC und Dennis Diekmeier vom 1. FC Nürnberg, die den Kader in der Breite verstärken.

 

 

Saison 2011 / 2012

 

→ HSV 11/12

Lange Zeit sah es aus, als müsse der “Bundesliga-Dino” HSV den Gang in die Zweitklassigkeit antreten. Am Ende konnte der Abstieg noch abgewendet werden und die Hamburger belegten den dankbaren Platz 15.

 

Saison 2012/2013

 

→ HSV 12/13

Informationen zur aktuellen Saison.

 

 

Infos Hamburger SV

 

LegendenTrainerTrikotsStadion

 

 

Legenden

 

Aktuell noch kein Eintrag.

 

 

Trainer

 

Die Verantwortlichen auf der Trainerbank des Hamburger SV im neuen Jahrtausend.

 

TRAINER
1997 – 2001: Frank Pagelsdorf
2001 – 2001: Holger Hieronymus
2001 – 2003: Kurt Jara
2003 – 2004: Klaus Toppmöller
2004 – 2007: Thomas Doll
2008 – 2009: Martin Jol
2009 – 2010: Bruno Labbadia
2010 – 2010: Ricardo Moniz
2010 – 2011: Armin Veh
Seit 2011: Thorsten Fink

 

 

Trikots

 

→ HSV Trikots

Die Trikots des Hamburger SV sind traditionell weiß mit roten Hosen, was dem Verein früh den Namen “die Rothosen” einbrachte. Bei der Gestaltung der Auswärtstrikots und Third Kits (Ausweichtrikot) greift der Club meist auf die Vereinsfarben blau-weiß-schwarz zurück.

 

 

Stadion

 

Der HSV empfängt seine Gäste in der Imtech Arena, die mit einer Kapazität von 57.000 Plätzen (51.500 Plätze bei internationalen Spielen) zu den zehn größten Stadien Deutschlands zählt. 2010 fand in der Arena das Finale der UEFA Europa League statt, das der HSV nach dem Aus im Halbfinale gegen den FC Fulham (H: 0:0, A: 1:2) nur um Haaresbreite verpasste.

Aufgrund der häufigen Namenswechsel in der Vergangenheit (bis Juli 2007 AOL Arena, bis Juni 2010 HSH Nordbank Arena, seither Imtech Arena) wird von dem meisten HSV Fans die Bezeichnung HSV-Arena oder Volksparkstadion bevorzugt.

 

Comments are closed.