Inter Mailand – Italien

Steckbrief – News – Historie – Infos – Bilder

 

Der Fußballverein Inter Mailand (offiziell: Football Club Internazionale Milano, kurz: Inter) wurde am 9. März 1908 gegründet und ist einer der prestigeträchtigsten und erfolgreichsten Fußballclubs Italiens. Inter ist als einziger Verein noch nie aus der Serie A abgestiegen.

Mit aktuell 18 Meistertiteln rangiert der Verein in den Top 3 der ewigen Bestenliste und ist nicht mehr weit von seinem zweiten Stern auf dem Trikot (20 Meistertitel) entfernt. Mit jeweils drei Titeln in der Champions League und der Europa League zählt Inter auch auf europäischer Ebene zu den besten Adressen. 2011 gelang dem Verein das historische Tripple aus Meisterschaft, Pokal und Champions League.

Die Heimspiele trägt Inter Mailand im Giuseppe-Meazza-Stadion aus, das mit einer Kapazität von über 82.000 Plätzen zu den größten Fußballstadien Europas zählt. Die Heimfarben der Trikots sind traditionell schwarz-blau, auswärts läuft Inter in wechselnden Farben auf. Die größte Rivalität besteht zum Stadtnachbarn AC Mailand.

 

INHALTSVERZEICHNIS

Steckbrief

News

Historie

Infos

 

Inter Mailand Fotos – Eine Fußballverein in Bildern – Highlights

Bild: Inter Mannschaftsfoto Away, Inter Forever Fan-Herz

 

Steckbrief Inter Mailand

 

DATEN
Voller Name: Football Club Internazionale Milano
Spitznamen: Inter, I Nerazzurri, La Beneamata, Il Biscione
Gegründet: 09.03.1908
Vereinsfarben: Schwarz-Blau
Stadion: Giuseppe-Meazza-Stadion
Liga: Serie A (Italien)
Trikot-Ausrüster: Nike
Offizielle Homepage: www.inter.it
Facebook Account: Offizielle Seite
Twitter Account: Offizielle Seite
Profil auf Wikipedia: Wikipedia Eintrag

 

ERFOLGE
Italienischer Meister: 1910, 1920, 1930, 1938, 1940, 1953, 1954, 1963, 1965, 1966, 1971, 1980, 1989, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010
Italienischer Pokal / Coppa Italia: 1939, 1978, 1982, 2005, 2006, 2010, 2011
Italienischer Supercup: 1989, 2005, 2006, 2008, 2010
UEFA Champions League: 1964*, 1965*, 2010 (*Europapokal der Landesmeister)
UEFA Pokal / Europa League:
1991, 1994, 1998
Europapokal der Pokalsieger: 1994
UEFA Supercup: -
Weltpokal: 1964, 1995
FIFA-Klub-Weltmeisterschaft: 2010

 

TRIKOTS INTER 2011/2012
Heim Auswärts 3rd Info
Home 2011/2012 Away 2011/2012 Saison:
2011/2012
Hersteller:

Nike
Sponsor:
Pirelli
[Inter Trikots]

 

MILAN KADER 2011/2012 – INTER SPIELER 11/12
Tor: 1 Júlio César, 12 Luca Castellazzi, 21 Paolo Orlandoni, 70 Paolo Tornaghi
Abwehr: 2 Iván Córdoba, 4 Javier Zanetti , 6 Lúcio, 13 Maicon, 23 Andrea Ranocchia, 25 Wálter Samuel, 26 Cristian Chivu, 37 Davide Faraoni, 40 Juan, 55 Yūto Nagatomo
Mittelfeld: 5 Dejan Stanković, 10 Wesley Sneijder, 11 Ricardo Álvarez, 14 Fredy Guarín, 17 Angelo Palombo, 18 Andrea Poli, 19 Esteban Cambiasso, 20 Joel Chukwuma Obi, 48 Lorenzo Crisetig
Sturm: 7 Giampaolo Pazzini, 9 Diego Forlán, 22 Diego Milito, 28 Mauro Zárate, 30 Luc Castaignos
Trainer: Andrea Stramaccioni
Kader Stand: Saison 2011/12

 

 

News Inter Mailand

 

Team Trikots Neuzugänge

News Inter Mailand

Inter-News: Transfers, Nachrichten, Fan-Infos

Neue Trikots Inter Mailand

Neue Trikots von Inter Mailand im Porträt

Inter Transfer Highlights – Neue Inter Spieler der letzten Jahre:

Ricky Alvarez (2011, Sarsfield)
Diego Forlan (2011, Atletico)

 

 

Historie Inter Mailand

 

201020112012

 

 

Saison 2010 / 2011

 

Nach fünf Meistertiteln in Folge und dem historischen Tripple aus Meisterschaft, Pokal und Champions League 2010 verlief die Saison für Inter vergleichsweise durchwachsen. Am Ende verlor man beide Mailänder Derbys und wurde hinter dem AC Milan Zweiter.

 

Saison 2011 / 2012

 

Die Saison ist noch nicht beendet.

 

Saison 2012 / 2013

 

Aktuell noch kein Eintrag.

 

 

Infos Inter Mailand

 

LegendenTrainerTrikotsStadion

 

Legenden

 

Aktuell noch kein Eintrag.

 

 

Trainer

 

Aktueller Trainer: Claudio Ranieri

Der Italiener Claudio Ranieri übernahm 2011 den Posten des Cheftrainers bei Inter Mailand.

 

 

Trikots

 

→ Inter Mailand Trikot-News: Neue Jerseys, neue Ausrüster, neue Sponsoren

Die Heimtrikots von Inter Mailand orientieren sich an den Vereinsfarben schwarz-blau und sind in der Regel längsgestreift. Shorts und Socken sind oft schwarz. Auswärts läuft Inter in unterschiedlichen Farbkombinationen auf. Trikot-Ausrüster ist seit 1998 der US-amerikanische Sportartikelhersteller Nike, der die Nachfolge von Umbro antrat. Bei den Trikotsponsoren setzt man ebenfalls auf Kontinuität und wirbt seit 1995 für den italienischen Reifenhersteller Pirelli.

 

 

Stadion

 

Giuseppe-Meazza-Stadion in Mailand: aktuell noch kein Eintrag.

 

Comments are closed.