Nationaltrikots Italien

Neue Italien Shirts 2012/2013 & Trikot Historie (EM-WM)

 

ÜBERSICHT

Die Trikots der italienischen Nationalmannschaft (Verband: Italian Football Federation – FIGC) sind traditionell blau mit weißen Shorts und blauen Socken. Das Auswärtsdress besteht meist aus weißen Trikots, blauen Hosen und weißen Socken. Auf der Brust befindet sich das Verbands-Logo, das den Schriftzug “Italia”, die vier WM Sterne (1934, 1938, 1982, 2006) und die italienische Flagge zeigt.

Aktueller Ausrüster der Squadra Azzurra ist der deutsche Sportartikelhersteller PUMA, der 2012 seine Partnerschaft mit dem italienischen Verband bis zur WM 2018 verlängerte.

 

Bilder und Fotos

Bilder-Galerie Italien Trikots (EM 2012): Home & Away Trikots der italienischen Fußball-Nationalmannschaft.

 

Neue Italien Trikots

 

ITALIEN TRIKOT NEWS
Neue Trikots Italien

Trikot-News: Neue Italien Trikots im Porträt

Alles über die Trikots der italienischen Fußball-Nationalmannschaft: Neuerscheinungen (Heim- Auswärtstrikots), aktuelle Bilder, Rückennummern der Spieler und Historie alter EM- und WM-Jerseys.

→ Italien Trikot News

 

Spieler mit der Nummer 10

 

Der Rückennummer 10 haftet im Fußball etwas Magisches an. Nur wenigen Spielern wird die Ehre zuteil mit der Nr.10 bei einem großen Turnier fürs eigene Land aufzulaufen. Für Italien waren dies zum Beispiel Giuseppe Dossena (WM 1982), Nicola Berti (WM 1990), Roberto Baggio (WM 1994), Alessandro Del Piero (WM 1998) Francesco Totti (WM 2002 und 2006) und Antonio Di Natale (WM 2010).

Bei der EM 2012 durfte Stürmer Antonio Cassano mit der Nummer 10 spielen.

 

Comments are closed.