Österreich – Nationalelf

Steckbrief – News – Historie – Infos – Bilder

 

Österreich NationalmannschaftNATIONALMANNSCHAFT ÖSTERREICH

Die österreichische Fußballnationalmannschaft ist die Nationalauswahl des Österreichischen Fußball-Bundes (ÖFB). Ihr erstes Länderspiel bestritt die Mannschaft am 12. Oktober 1902 in Wien gegen die Nationalelf Ungarns (5:0).

Die größten Erfolge feierte die österreichische Nationalmannschaft mit dem Gewinn der Silbermedaille bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin und dem dritten Platz bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1954 in der Schweiz.

Das offizielle Heimstadion der österreichischen Nationalelf ist seit Anfang der 1930er Jahre das Ernst-Happel-Stadion in Wien. Die Heimfarben der ÖFB Trikots sind heutzutage rot-weiß, auswärts läuft die Nationalelf in den Traditionsfarben schwarz-weiß auf.

 

INHALTSVERZEICHNIS

Steckbrief

News

Historie

Infos

 

Österreich Nationalmannschaft Fotos – Die Nationalelf in Bildern

no images were found

Bilder und Fotos der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft

 

Steckbrief Nationalmannschaft Österreich

 

DATEN
Name: Österreichische Fußballnationalmannschaft
Spitznamen: Das Team
Verband: Österreichischer Fußball-Bund
FIFA-Code: AUT
Heimstadion: Ernst-Happel-Stadion (Wien)
Rekordnationalspieler: Andreas Herzog (103)
Rekordtorschütze: Toni Polster (44)
Offizielle Homepage: www.oefb.at
Facebook Account: -
Twitter Account: -
Profil auf Wikipedia: Wikipedia Eintrag

 

ERFOLGE
Teilnahmen Weltmeisterschaft: 7
Weltmeister: - (3. Platz 1954)
Teilnahmen Europameisterschaft: 1
Europameister: - (Vorrunde 2008)
Teilnahmen Olympische Spiele:
4
Olympische Spiele: Silbermedaille 1936
Teilnahmen Confed-Cup: -
Confed-Cup: -

 

TRIKOTS ÖSTERREICH 2012/2013
Heim Auswärts 3rd Info

Trikot Österreich 2012-2013 Home

12/13 Österreich Home

Trikot Österreich 2012-2013 Away

12/13 Österreich Away

Trikots:
2012/2013
Hersteller:

PUMA
Einsatz:
WM Quali 2014
[Österreich Trikot Historie]

 

 

News Nationalmannschaft Österreich

 

Team Trikots

News Österreich Nationalmannschaft

News Österreichische Fußball-Nationalmannschaft

Neue Trikots Österreich

Trikot News: Neue Österreich Trikots im Porträt

 

 

Historie Nationalmannschaft Österreich

 

WM 2010EM 2012WM 2014

 

WM 2010 in Südafrika

 

In der Qualifikation zur WM 2010 in Südafrika bekam es die Nationalauswahl Österreichs mit den Teams aus Frankreich, Serbien, Litauen, Rumänien und Färöer zu tun. Mit Platz drei hinter den starken Serben und der französischen Nationalmannschaft erzielten die Österreicher ein achtbares Ergebnis, verpassten jedoch die Teilnahme an der ersten Weltmeisterschaft auf dem afrikanischen Kontinent.

 

EM 2012 in Polen und Ukraine

 

In der Qualifikation zur EM 2012 musste Österreich in der Gruppe A unter anderem gegen Deutschland und die Türkei antreten. Am Ende reichte es nur für Platz vier hinter den Teams aus Deutschland, Türkei und Belgien.

 

WM 2014 in Brasilien

 

In der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2014 trifft Österreich auf Deutschland, Irland, Kasachstan, Schweden und Färöer.

 

 

Infos Nationalmannschaft Österreich

 

TrainerTrikotsStadion

 

Trainer

 

Die Verantwortlichen auf der Trainerbank der österreichischen Fußballnationalmannschaft im neuen Jahrtausend.

 

TRAINER
1999 – 2001: Otto Barić
2002 – 2005: Hans Krankl
2005 – 2005: Willibald Ruttensteiner, Andreas Herzog, Slavko Kovacic (Interimstrainer)
2006 – 2008: Josef Hickersberger
2008 – 2009: Karel Brückner
2009 – 2011: Dietmar Constantini
2011 – 2011: Willibald Ruttensteiner (Interimstrainer)
Seit 2011: Marcel Koller

 

 

Trikots

 

→ Österreich Trikot-News: Neue Jerseys, neue Ausrüster, neue Rückennummern

Die Trikots der österreichischen Nationalmannschaft (ÖFB) sind seit 2002 in Anlehnung an die Nationalflagge rot-weiß-rot. Das traditionelle Outfit aus weißen Shirts, schwarzen Hosen und schwarzen Socken wird seither nur noch als Auswärtsdress oder Third Kit verwendet. Aktueller Ausrüster des ÖFB ist seit 1976 der deutsche Sportartikelherstller PUMA.

 

 

Stadion

 

Die österreichische Fußballnationalmannschaft nutzt als Heimstadion das Ernst-Happel-Stadion. Mit einer Kapazität von knapp über 50.000 Sitzplätzen ist das Stadion das größte Fußballstadion Österreichs. Es wird von der UEFA als Fünf-Sterne-Stadion geführt und genügt somit höchsten internationalen Ansprüchen.

 

Comments are closed.