Paraguay – Nationalelf

Steckbrief – News – Historie – Infos – Bilder

 

Paraguay FussballnationalmannschaftNATIONALMANNSCHAFT PARAGUAY

Die paraguayische Fußball-Nationalmannschaft (Spitzname: Los Guaraníes, La Albirroja “Die Weiß-Roten”) ist die Nationalauswahl des paraguayischen Fußball-Verbands Asociación Paraguaya de Fútbol. Ihr erstes Länderspiel bestritt die Mannschaft am 11. März 1919 in Asuncion gegen die Nationalelf Argentiniens.

Zu den größten Erfolgen zählen die Siege bei der Copa America (Südamerikameisterschaft) 1953 und 1979 und das Erreichen des WM-Viertelfinales bei der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika.

Das offizielle Heimstadion der paraguayische Nationalelf ist das Estadio Defensores del Chaco in Asuncion. Die Heimfarben der Trikots sind traditionell weiß-rot, auswärts läuft die Nationalelf oft in weißen Shirts auf.

 

INHALTSVERZEICHNIS

Steckbrief

News

Historie

Infos

 

Paraguay Nationalmannschaft Fotos – Die Nationalelf in Bildern

no images were found

Bilder und Fotos der paraguayischen Fußball-Nationalmannschaft

 

Steckbrief Nationalmannschaft Paraguay

 

DATEN
Name: Paraguayische Fußballnationalmannschaft
Spitznamen: Los Guaraníes, La Albirroja (Die Weiß-Roten)
Verband: Asociación Paraguaya de Fútbol
FIFA-Code: PAR
Heimstadion: Estadio Defensores del Chaco (Asuncion)
Rekordnationalspieler: Carlos Gamarra (110)
Rekordtorschütze: Roque Santa Cruz
Offizielle Homepage: www.apf.org.py
Facebook Account: -
Twitter Account: -
Profil auf Wikipedia: Wikipedia Eintrag

 

ERFOLGE
Teilnahmen Weltmeisterschaft: 8
Weltmeister: - (Viertelfinale 2010)
Teilnahmen Copa America: 34
Copa America: 1953, 1979
Teilnahmen Olympische Spiele:
2
Olympische Spiele: Silber 2004
Teilnahmen Confed-Cup: -
Confed-Cup: -

 

TRIKOTS PARAGUAY 2011/2012
Heim Auswärts 3rd Info
Trikot Vorstellung Trikot Vorstellung Trikots:
2011/2012
Hersteller:

adidas
Einsatz:
Copa 2011
WM Quali 2014
[Paraguay Trikots]

 

 

News Nationalmannschaft Paraguay

 

Team Trikots

 

 

Historie Nationalmannschaft Paraguay

 

WM 2010Copa 2011WM 2014

 

WM 2010 in Südafrika

 

In der Vorrunde der WM 2010 siegte Paraguay gegen die Slowakei und teilte mit Italien und Neuseeland jeweils die Punkte. Am Ende der Gruppenphase belegte man Platz eins und traf im Achtelfinale auf das Nationalteam Japans. In einer von Taktik geprägten Partie stand es nach 120 Minuten 0:0 und es bedurfte eines Elfmeterschießens, um den Sieger zu ermitteln. Paraguay hatte die besseren Nerven und zog in die nächste Runde ein, dort unterlag man dem späteren Weltmeister Spanien knapp mit 0:1.

 

Copa America 2011 in Argentinien

 

Bei der Südamerikameisterschaft setzte Paraguay die positive Entwicklung der letzten Jahre nahtlos fort und spielte sich bis ins Finale. Auf dem Weg dorthin besiegte man in den K.-o.-Spielen Brasilien und Venezuela jeweils im Elfmeterschießen. Im Finale gegen Uruguay war man beim 0:3 jedoch chancenlos.

 

WM 2014 in Brasilien

 

Da WM-Gastgeber Brasilien bereits qualifiziert ist, nehmen nur neun Teams an der Qualifikationsrunde teil. Paraguay gilt nach Argentinien als Mitfavorit auf einen der vorderen Plätze.

 

 

Infos Nationalmannschaft Paraguay

 

TrainerTrikotsStadion

 

Trainer

 

Aktuell noch kein Eintrag.

 

 

Trikots

 

Paraguay spielt als Heimmannschaft traditionell in weiß-roten Trikots. Dies brachte dem Nationalteam auch den Spitznamen La Albirroja (Die Weiß-Roten) ein.

 

 

Stadion

 

Die paraguayische Fußballnationalmannschaft nutzt als Heimstadion das Estadio Defensores del Chaco in der paraguayischen Hauptstadt Asuncion. Mit einer Kapazität von ca. 36.000 Plätzen ist es das größte Fußballstadion des Landes.

 

Comments are closed.