Russland (Fußball)

Steckbrief & Bilder der russischen Fußball-Nationalmannschaft

 

Russland Fußball-Nationalmannschaft | Russland Spieler EM 2012 Away

(Quelle: adidas Group) Spieler der russsichen Fußball-Nationalmannschaft

PORTRAIT NATIONALTEAM RUSSIA

Die Russische Fußball-Nationalmannschaft (Spitzname: Sbornaja) wurde nach Auflösung der GUS-Auswahl 1992 wiedergegründet und ist seither regelmäßiger Gast (Ausnahme EM 2000) bei der Fußball-Europameisterschaft. 2008 erreichte das Team das Halbfinale und schied dort gegen den späteren Europameister Spanien aus.

Bei Weltmeisterschafen trat die russische Auswahl 1994 und 2002 an, kam jedoch nicht über die Gruppenphase heraus. Aufgrund der oft enttäuschenden Leistungen auf internationaler Bühne, sind die beiden letzten Jahrzehnte von häufigen Trainerwechseln geprägt.

Im Hinblick auf die Weltmeisterschaft 2018 im eigenen Land wird die Entwicklung des russischen Fußballs kontinuierlich vorangetriebenen. Mit einer intensiven Nachwuchsförderung möchte Russland nicht nur organisatorisch, sondern vor allem sportlich bei der Heim-WM punkten.

 

INHALTSVERZEICHNIS

Steckbrief

News

Historie

Infos

 

Russland Nationalmannschaft Fotos – Die Nationalelf in Bildern

Bilder und Fotos der russischen Fußball-Nationalmannschaft

 

Steckbrief Nationalmannschaft Russland

 

DATEN
Name: Russische Fußballnationalmannschaft
Spitznamen: Sbornaya, Sbornaja
Verband: Rossijski Futbolny Sojus
FIFA-Code: RUS
Heimstadion: Wechselnde Stadien: Luzhniki, Lokomotiv, Petrovsky
Rekordnationalspieler: Wiktor Onopko (109)
Rekordtorschütze: Wladimir Bestschastnych (26)
Offizielle Homepage: www.rfs.ru
Facebook Account: -
Twitter Account: -
Profil auf Wikipedia: Wikipedia Eintrag

 

ERFOLGE
Teilnahmen Weltmeisterschaft: 2
Weltmeister: - (Vorrunde)
Teilnahmen Europameisterschaft: 3
Europameister: - (Halbfinale 2008)
Teilnahmen Olympische Spiele:
1
Olympische Spiele: - (Viertelfinale 1912)
Teilnahmen Confed-Cup: -
Confed-Cup: -

 

TRIKOTS RUSSLAND 2012/2013
Heim Auswärts 3rd Info

Trikot Russland 2012-2013 Home

12/13 Russland Home

Auswärtstrikot Russland 2012-2013

12/13 Russland Away

Trikots:
2012/2013
Hersteller:

adidas
Einsatz:
EM 2012
WM Quali 2014
[Russland Trikots]

 

KADER EM 2012 – SPIELER EURO 2012
Tor: 1 Igor Akinfejew, 13 Anton Schunin, 16 Wjatscheslaw Malafejew
Abwehr: 2 Alexander Anjukow, 3 Roman Scharonow, 4 Sergei Ignaschewitsch, 5 Juri Schirkow, 12 Alexei Beresuzki, 15 Dimitri Kombarow, 19 Wladimir Granat, 21 Kirill Nababkin
Mittelfeld: 7 Igor Denissow, 17 Alan Dsagojew, 22 Denis Gluschakow, 9 Marat Ismailow, 6 Roman Schirokow, 23 Igor Semschow, 8 Konstantin Syrjanow
Sturm: 10 Andrei Arschawin, 11 Alexander Kerschakow, 14 Roman Pawljutschenko, 18 Alexander Kokorin, 20 Pawel Pogrebnjak
Trainer: Dick Advocaat
Kader Stand: EM 2012

 

 

News Nationalmannschaft Russland

 

Team Trikots

News Russland Nationalmannschaft

News Russische Fußball-Nationalmannschaft

Neue Trikots Russland

Trikot-News: Neue Russland Trikots im Porträt

 

 

Historie Nationalmannschaft Russland

 

WM 2010EM 2012WM 2014

 

WM 2010 in Südafrika

 

Bei der Qualifikation für die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 wurde Russland in die Gruppe 4 gelost und musste sich mit den Teams aus Deutschland, Finnland, Wales, Aserbaidschan und Liechtenstein messen. Nach der Gruppenphase belegte das Team von Trainer Guus Hiddink Platz zwei und traf in den Playoffs auf Slowenien. Dort unterlag man aufgrund der Auswärtstorregel (H: 2:1; A: 0:1) und verpasste die Qualifikation.

 

EM 2012 in Polen und Ukraine

 

→ Russland EM 2012

Russland qualifizierte sich als Sieger der Qualifikationsgruppe B für die Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine.

 

WM 2014 in Brasilien

 

In der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2014 trifft Russland in Gruppe F auf Portugal, Israel, Nordirland, Aserbaidschan und Luxemburg.

 

 

Infos Nationalmannschaft Russland

 

TrainerTrikotsStadion

 

 

Trainer

 

Aktueller Nationaltrainer: Dick Advocaat
Der Niederländer Dick Advocaat ist seit 2010 im Amt.

 

 

Trikots

 

→ Russland Trikots

Die Trikots der russischen Fußballnationalmannschaft orientieren sich an den Nationalfarben rot-weiß-blau. Oft ist rot die dominante Farbe der Heimtrikots und weiß die der Auswärtstrikots.

 

 

Stadion

 

Die russische Fußball-Nationalmannschaft hat kein offizielles Heimstadion. Meist finden die Spiele in den Stadien Luzhniki, Lokomotiv oder Petrovsky statt.

 

Comments are closed.