Wimbledon

 

Wimbledon London Roger Federer

(Bild: Nike) Roger Federer Wimbledon

ÜBERSICHT & STECKBRIEF

Die Wimbledon Championships in London sind das dritte der vier Grand-Slam-Turniere des Jahres und gelten als ältestes und prestigeträchtigstes Tennisturnier der Welt. Das Turnier wird auf Rasen (Spitzname: “heiliger Rasen”) gespielt.

Die wichtigsten Spiele finden auf dem “Centre Court” oder dem “Court No. 1″ statt. Der Centre Court wurde einst von Boris Becker auch als “sein Wohnzimmer” bezeichnet.

In der jüngeren Vergangenheit trugen sich bei den Damen die Williams Schwestern Venus und Serena Williams regelmäßig in die Siegerlisten ein, bei den Herren waren es Pete Sampras und Roger Federer. Letzte deutsche Siegerin war 1996 Steffi Graf, bei den Herren gewann 1991 Michael Stich im rein deutschen Finale gegen Boris Becker.

 

Steckbrief Wimbledon

 

DATEN
Voller Name: Wimbledon Championships
Austragungsort: London (England)
Entstehung: 1877
Kategorie: Grand Slam
Platz-Belag: Rasen
Offizielle Homepage: www.wimbledon.com

 

TURNIERE UND SIEGER
2012: Im Damen Einzel setzte sich Serena Williams in drei Sätzen gegen die Polin Agnieszka Radwanska durch. Bei den Herren gewann Roger Federer gegen den Briten Andy Murray. Mehr Infos zu Wimbledon 2012.
 

Comments are closed.